MAXQDA – The Art of Data Analysis

Welcome to the MAXQDA Blog

MAXQDA 12 Tipp des Monats: Alle Memos im Blick mit der “Übersicht Memos”-Tabelle

In MAXQDA können Sie Notizen und Aufzeichnungen (Memos) erstellen und diese wie Post-it-Zettel an Textstellen, Texte, Dokumentgruppen, Bilder oder Codes anheften. Memos werden Ihnen immer direkt an dem Ort angezeigt, an den sie angeheftet wurden, z.B. neben einem Code in der Liste der Codes oder am Dokumentrand neben einer relevanten Textstelle oder einem Bildausschnitt.

MAXQDA Dokument-Memo

Ein Dokument-Memo (rechts das Memo-Fenster) ist einem Dokument zugeordnet und enthält beispielsweise eine Fallzusammenfassung oder andere Informationen zur Quelle.

Ebenso können Sie aber auch freie Memos erstellen, die nicht an Ihre Dokumente angeheftet sind. Auf diese Weise können Sie Ideen und Gedanken festhalten, oder z.B. mit der Verschriftlichung Ihrer Forschungsergebnisse direkt in MAXQDA beginnen. Oder Sie nutzen Memos zur Kommunikation in Ihrem Forschungsteam, indem Sie in Memos mit Ausrufezeichen wichtige Informationen für das Team festhalten.

Die “Übersicht Memos” – Alle Memos im Überblick

Um die Übersicht über Ihre Memos zu behalten, bietet sich das praktische Fenster „Übersicht Memos“ an. Dieses öffnet sich über den Menüpunkt Analyse > Übersicht Memos oder mit einem Klick auf den Button maxqda-übersicht-memos-button in der Toolbar. Die Übersicht listet alle im Projekt vorhandenen Memos mit den wesentlichen Informationen (Autor, Erstellungsdatum, Code, Vorschau, Ort, Typ) in einer Übersichtstabelle. Diese Datenbank Ihrer Notizen können Sie nun nach Belieben verwalten, sortieren, durchsuchen, durchlesen und natürlich exportieren. Klicken Sie auf eine der Spaltenüberschriften, um die Inhalte dieser Spalte alphabetisch zu sortieren. Oder suchen Sie in allen Memos nach einem bestimmten Begriff, um alle relevanten Memos blitzschnell wiederzufinden.

Uebersicht-Memos

Bei der Suche nach “Mary” in der Übersicht Memos werden alle Memos angezeigt, in denen dieses Wort auftaucht – egal ob das Wort im Titel oder im Text des Memos vorkommt.

Besonders praktisch: Klickt man in der Übersicht Memos ein Memo an, springt MAXQDA im Hintergrund direkt an die Textstelle, an der dieses Memo angeheftet wurde, so dass man das Memo im original Kontext durchlesen kann. Die gewohnten Exportoptionen am oberen Fensterrand der Übersicht erlauben einen Export aller oder ausgewählter Memos in verschiedene Formate.

Weitere Informationen zu Memos im Video-Tutorial


Autorin / Autor

MAXQDA Team

MAXQDA Team

Kategorien: Tipp des Monats

Hinterlasse eine Antwort