C. Kann ich MAXQDA-Projekte in einem Cloud Service wie Dropbox speichern?

Ja, MAXQDA-Projekte können in Cloud Services wie beispielsweise Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive oder SugarSynch abgespeichert werden. Diese Service können auch dazu benutzt werden Projektdateien über mehrere Computer hinweg synchron zu halten oder einzelne Projekte Dritten zur Verfügung zu stellen.

Achtung

Wir empfehlen Ihnen jedoch MAXQDA-Projekte nicht direkt aus einem sychronisierten Bereich (z.B. Ihrem Dropbox-Ordner) heraus zu öffnen und zu bearbeiten. Wir empfehlen Ihnen stattdessen, die Projektdatei an einen nicht-synchronisierten Ort Ihres Computer (z.B. Ihren Desktop) zu kopieren und die Datei nach dem Bearbeiten zu Schliessen und erst dann wieder in den synchronisierten Bereich zurückzukopieren.

Es ist nicht auszuschließen, dass das MAXQDA-Projekt durch den Cloud Service beschädigt wird, z.B. weil der Cloud Service eine Synchronisierung startet, während das MAXQDA-Projekt gerade geöffnet ist.



Weitere häufig gestellte Fragen