D. Fehlermeldung „Es ist ein Problem mit der Hardware-ID des USB-Sticks aufgetreten.”

MAXQDA kann die Hardware-ID des USB-Sticks nicht auslesen.

Lösung 1

Starten Sie das Festplattendienstprogramm und formatieren (“löschen”) Sie Ihren USB-Stick komplett mit dem Format exFAT. Achtung:  Dabei gehen alle Informationen auf dem Stick verloren. Sichern Sie deshalb Ihre Daten auf einem anderen Speichermedium, bevor Sie Ihren Stick formatieren. Aktivieren Sie anschließend Ihre Lizenz mit der gleichen Seriennummer (erneut). Sollte die Aktivierung nicht erfolgreich sein, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Lösung 2

Sollte das Problem weiterhin bestehen, versuchen Sie bitte einen anderen USB-Stick zu nutzen. Wir empfehlen grundsätzlich USB 3.0 fähige Hardware.



Weitere häufig gestellte Fragen