Ist MAXQDA für Teamwork geeignet?

Ja. Die Arbeit im Forschungsteam ist die Basis vieler Forschungsprojekte, daher stellt MAXQDA umfangreiche und ausgefeilte Teamworkfunktionen zur Verfügung.

Teamwork-Funktionen in MAXQDA für den manuellen Datenaustausch

Die Teamwork-Funktionen stehen allen MAXQDA-Nutzer:innen zur Verfügung und sind in Ihrer MAXQDA-Installation enthalten. Mit den Teamwork-Funktionen können Sie Elemente aus einem MAXQDA-Projekt in ein anderes übertragen, indem Sie Codes, Memos, Variablen etc. exportieren und importieren. Ein weiteres Teamwork-Feature ist das Zusammenführen von zwei MAXQDA-Projekten. All diese Aufgaben müssen manuell erledigt werden, und Sie müssen Dateien mit Ihrem Team per E-Mail oder über andere Kommunikationsformen außerhalb von MAXQDA austauschen.
Erfahren Sie mehr über Teamwork-Funktionen in MAXQDA

MAXQDA TeamCloud-Modul für die Online-Zusammenarbeit

Die MAXQDA TeamCloud ist ein Zusatzmodul, das zusammen mit einer Abo-Lizenz von MAXQDA 2022 erworben werden kann. Die TeamCloud stellt Ihnen einen geschützten Cloud-Space zur Verfügung, über den Sie aus MAXQDA heraus Ihre Projekte mit Ihrem Team teilen können. Die Team-Mitglieder müssen einen TeamCloud-Account erstellen und diesen mit ihrer MAXQDA-Installation verbinden. MAXQDA kümmert sich um die Kommunikation im Team und sendet automatisch Benachrichtigungen über neue oder erledigte Aufgaben.
Erfahren Sie mehr über die MAXQDA TeamCloud

Teamwork zwischen Windows & Mac

Oft arbeiten die Mitglieder eines Teams mit verschiedenen Betriebssystemen. MAXQDA bietet auf Windows und Mac identische Funktionalität und verwendet den gleichen Projekt-Dateityp. Projekte können mit beiden Versionen bearbeitet werden, so dass Mitglieder eines Teams auch mit unterschiedlichen Betriebssystemen problemlos zusammenarbeiten können.



Weitere häufig gestellte Fragen