Kann ich MAXQDA 2022-Projekte mit MAXQDA 2020 öffnen?

Ein MAXQDA 2022-Projekt mit MAXQDA 2020 öffnen

Um ein MAXQDA-2022-Projekt in der Vorgängerversion MAXQDA 2020 zu öffnen, können Sie dieses aus MAXQDA 2022 heraus im bisherigen Format abspeichern:

  1. Öffnen Sie das Projekt in MAXQDA 2022.
  2. Wählen Sie im Menüband Start > Projekt speichern unter.
  3. Stellen Sie als Dateityp „MAXQDA 2020 Projekte“ ein, wählen Sie einen Dateinamen und einen Speicherort und klicken Sie dann auf Speichern.
Das passende Dateiformat im Dateidialog wählen

MAXQDA speichert daraufhin eine Kopie des geöffneten Projekts im 2020er-Format ab. Einige Elemente Ihres MAXQDA-2022-Projekts werden sich ändern, da MAXQDA 2020 diese neuen oder geänderten Funktionen nicht verarbeiten kann:

  • Text-Codierungen in PDF-Dokumenten werden in Bild-Codierungen umgewandelt.
  • emoticodes in der „Liste der Codes“ werden zu normalen Codes, wobei das emoticode-Symbol am Anfang des Codenamens übernommen wird.
  • Memotitel werden auf 63 Zeichen gekürzt.
  • Code- und Dokument-Summarys in Code- und Dokument-Memos werden gelöscht.


Weitere häufig gestellte Fragen