Fehlermeldung “MAXQDA hat eine Inkonsistenz in der Datenbankstruktur festgestellt”

Durch eine Unterbrechung der Verbindung zwischen MAXQDA und Speicherort der Projektdatei kann es zu Inkonsistenzen in der Datenbankstruktur von Projekten kommen. Weitere Informationen finden Sie im FAQ zum Thema Projekte speichern und öffnen

Beim Öffnen von Projektdateien überprüft MAXQDA ab der Version 2020.1 automatisch, ob es eine Datenbankinkonsistenz in dem Projekt gibt. Sollte das zutreffen, können Sie die Datenbankstruktur des Projektes automatisch neu aufbauen lassen.

Vor dem Neuaufbau der Projektdatenbank legt MAXQDA eine Sicherungskopie des zu reparierenden Projektes im Ordner für automatische Sicherungskopien an. Nach dem erfolgreichen Neuaufbau wird die neue Projektdatei geöffnet und Sie können direkt weiterarbeiten.

Wir raten dazu bei einer Inkonsistenz die Datenbank neu aufzubauen oder mit der letzten Sicherungskopie des Projektes weiterzuarbeiten. Bei der Arbeit mit inksonsistenten Projektdateien können zukünftig möglicherweise Beschädigungen an der Projektdatei entstehen.



Weitere häufig gestellte Fragen