Survey-Daten: Fehlende oder doppelte Variablen beim Import

Falls beim Import von Survey-Daten einzelne Variablen nicht korrekt erkannt werden, kann eines dieser Probleme in der Exceltabelle die Ursache sein:

  • Variablennamen in MAXQDA sind maximal 63 Zeichen lang. Längere Variablennamen werden beim Import auf 63 Zeichen gekürzt. Bitte stellen Sie sicher, dass die Variablennamen sich innerhalb der ersten 63 Zeichen voneinander unterscheiden, damit MAXQDA die Werte korrekt zuordnen kann.
  • Bitte überprüfen Sie in der Exceltabelle, ob unnötige Leerzeichen am Ende der Variablennamen existieren und löschen Sie diese.

Ausführliche Informationen zum Import von Survey-Daten finden Sie im Kapitel “Survey-Daten aus Excel-Tabelle” im MAXQDA-Onlinehandbuch.



Weitere häufig gestellte Fragen