Texte und Tabellen editieren

Texte und Tabellen lassen sich nach dem Öffnen im „Dokument-Browser“ nicht verändern, um zu verhindern, dass man während der Analysearbeit versehentlich ungewollte Änderungen am Dokument vornimmt. Sie können ein Dokument aber jederzeit in den sogenannten „Edit-Modus“ schalten, der es erlaubt den Text anzupassen, beispielsweise um einen Schreibfehler auszubessern. Natürlich benötigt man den Edit-Modus auch, um einen neuen Text in MAXQDA zu verfassen.

So schalten Sie den Edit-Modus ein und aus:

  • Klicken Sie wie in der Abbildung unten gezeigt auf das Symbol Edit-Modus in der Symbolleiste des „Dokument-Browsers“.
  • Alternativ können Sie auch das Tastenkürzel Strg+E (Windows) und cmd+option ⌥+E (Mac) verwenden.
Edit-Modus ein-/ausschalten

Bei Text-Dokumenten stehen Ihnen im Edit-Modus die üblichen Funktionen zur Textformatierung wie etwa Schriftart und -größe zur Verfügung. Hierfür erscheint unterhalb der Codierleiste eine eigene Fomatierungsleiste.

Formatierungsleiste bei Text-Dokumenten

Bei Tabellen-Dokumenten lässt sich nur der Inhalt, aber nicht die Darstellung des Textes anpassen.

Textänderungen speichern

Die im Edit-Modus vorgenommenen Änderungen werden beim Schließen des Edit-Modus in die MAXQDA-Projektdatei übertragen. Zwischenzeitlich wird der geänderte Text standardmäßig alle 5 Minuten gesichert. In den Einstellungen von MAXQDA, die Sie über das Zahnradsymbol am oberen rechten Rand aufrufen können, können Sie das Sicherungsintervall einstellen.

Zeit für das automatische Zwischenspeichern im Edit-Modus festlegen

Textänderungen rückgängig machen

Im Edit-Modus besteht die Möglichkeit, Arbeitsschritte rückgängig zu machen. Dies funktioniert in der vom Programm Word bekannten Weise. Wenn Sie bspw. eine Textpassage löschen oder neu einfügen, dann können Sie alle diese Arbeitsschritte ggf. auch wieder ungeschehen machen. Dies geschieht dadurch, dass Sie entweder mit der rechten Maustaste das Kontextmenü im „Dokument-Browser“ aufrufen und dort die Option Textänderungen rückgängig auswählen.

Alternativ können Sie auch auf das Symbol  in der Symbolleiste des Edit-Modus klicken.

Mittels der Option Alle Textänderungen rückgängig aus dem Kontextmenü können Sie mit einem Schlag alle Veränderungen rückgängig machen, die seit dem letzten Einschalten des Edit-Modus vorgenommen wurden.