Dokumentvariablen als Tooltip anzeigen

Häufig besteht der Wunsch zu einem Dokument in der „Liste der Dokumente“ schnell Hintergrundinformationen in Erfahrung zu bringen, etwa welches Alter und Geschlecht eine Interviewperson hat oder ob sie Mitglied einer Non-Governmental-Organisation (NGO) ist. Zu diesem Zweck können Sie in der „Liste der Dokumentvariablen“ beliebig viele Dokumentvariablen auswählen, deren jeweilige Werte als Tooltip in der „Liste der Dokumente“ angezeigt werden.

Aktivieren Sie in der Spalte Als Tooltip anzeigen das Häkchen durch einen Mausklick, um die Dokumentvariable für die Anzeige auszuwählen.

Dokumentvariable für die Anzeige im Tooltip auswählen

Wenn Sie nun mit der Maus über ein Dokument in der „Liste der Dokumente“ fahren, erscheinen im Tooltip die Werte der ausgewählten Variablen. In der folgenden Abbildung lässt sich also ablesen, dass der Befragte „Jan“ zwei Geschwister hat und von Beruf Landwirt ist.

Anzeige der Variablenwerte im Tooltip eines Dokuments

Auch in der Herkunftsangabe in der „Liste der Codings“ werden die Variablenwerte angezeigt:

Anzeige der Variablenwerte in der Herkunftsangabe eines Codings

Wenn Sie die „Liste der Codings“ exportieren, können Sie zu jedem Coding auch die in der Herkunftsangabe angezeigten Variablenwerte exportieren. In der „Übersicht Codings“ lassen sich die Tooltip-Variablen als eigene Spalten einblenden, sodass Sie bei jedem Coding die Variablenwerte des zugehörigen Dokuments einsehen können. Klicken Sie hierzu auf das Symbol Tooltip-Variablen anzeigen in der Symbolleiste der „Übersicht Codings“.