Farbattribut zu einem Dokument zuordnen

Jedem Dokument kann ein Farbattribut zugeordnet werden. Dieses Farbattribut wird bei allen Übersichten verwendet und auch in MAXMaps dem Dokument als Farbe zugeordnet. Farbattribute können Sie z.B. dazu verwenden, um den Bearbeitungsstatus von Dokumenten zu kennzeichnen oder um andere Eigenschaften von Dokumenten wie etwa die Interviewerin oder den Aufnahmeort sichtbar zu machen. Farbattribute eignen sich auch dazu, die Zuweisung von Dokumenten zu Teammitgliedern zu organisieren.

Die Auswahl einer Farbe erfolgt im Kontextmenü bei dem betreffenden Dokument, das erscheint, wenn Sie das Dokument mit der rechten Maustaste anklicken.

Farbe im Kontextmenü eines Dokuments auswählen

Durch Klick auf eine der Standardfarben wird diese ausgewählt und am Dokumentsymbol gezeigt. Über die Symbole ganz rechts neben den Farbkreisen können Sie auch eigene Farben wählen und sich die im Projekt definierten Farben anzeigen lassen.

Hinweis: Wenn Sie die MAXQDA-Standardfarbe Blau wählen, erscheint auf dem Dokumentsymbol kein Farbkreis.

Auch in MAXMaps, dem Tool für Concept Maps und Modeling in MAXQDA, wird die einem Dokument zugeordnete Farbe berücksichtigt: Das Dokumentsymbol wird in seiner Farbe dargestellt.