Rechtschreibprüfung in Dokumenten und Memos

Sie können die Rechtschreibung Ihrer editierbaren Dokumente und Memos prüfen lassen. MAXQDA bietet die Rechtschreibprüfung in Englisch (UK, US), Deutsch, Italienisch und Spanisch an.

Die Rechtschreibprüfung ein- und ausschalten

Um die Rechtschreibung eines Dokuments zu prüfen, klicken Sie, wie in der Abbildung unten gezeigt, auf das Symbol Rechtschreibprüfung ein-/ausschalten in der Symbolleiste des „Dokument-Browsers“. Klicken Sie erneut auf das Icon, wenn Sie die Funktion wieder ausschalten möchten. Um die Rechtschreibprüfung für ein Memo durchzuführen, klicken Sie auf das gleiche Icon in der Symbolleiste des Memofensters oder in der Symbolleiste des Memo-Managers.

Die Sprache der Rechtschreibprüfung lässt sich entweder in den lokalen Einstellungen des „Dokument-Browsers“ oder in den generellen Optionen ändern.

Die Rechtschreibprüfung im „Dokument-Browser“ ein-/ausschalten

Rechtschreibfehler korrigieren

Wenn die Rechtschreibprüfung eingeschaltet ist, werden alle Wörter, die nicht in dem integrierten Wörterbuch der jeweiligen Sprache oder Ihrem benutzerdefinierten Wörterbuch gefunden werden, unterstrichen. Ein Rechtsklick auf ein unterstrichenes Wort öffnet die Optionen der Rechtschreibprüfung. Folgende Optionen stehen Ihnen zur Auswahl:

  • Klicken Sie auf einen der Korrekturvorschläge im oberen Teil des Kontextmenüs, um dieses Vorkommen des Wortes zu ersetzen.
  • Klicken Sie auf einen der Korrekturvorschläge im unteren Teil des Kontextmenüs, um alle Vorkommnisse des Wortes im Text zu ersetzen.
  • Klicken Sie auf Zum Wörterbuch hinzufügen, um das Wort in das benutzerdefinierte Wörterbuch zu integrieren. Zukünftig wird MAXQDA das Wort nicht mehr als Fehler erkennen, egal in welchem Projekt oder Dokument.
  • Klicken Sie auf Ignorieren, um den Rechtschreibfehler einmalig zu ignorieren.
Optionen der Rechtschreib-Korrektur

Benutzerdefiniertes Wörterbuch editieren

Das benutzerdefinierte Wörterbuch mit der Liste von Wörtern, die in einer Sprache ignoriert werden sollen, können Sie jederzeit manuell bearbeiten. So können Sie zuvor hinzugefügte Wörter wieder entfernen oder eine Liste von Wörtern hinzufügen. Das Wörterbuch für die deutsche Rechtschreibprüfung hat den Namen „de_UserDictionary.txt“ und kann mit jedem Textbearbeitungsprogramm geöffnet und bearbeitet werden.

  • Unter Windows finden Sie das benutzerdefinierte Wörterbuch folgendermaßen: Drücken Sie die Windows-Taste und den Buchstaben R und geben Sie in das erscheinende Fenster Folgendes ein: %appdata%\MAXQDA2022.
  • Auf einem Mac finden Sie das benutzerdefinierte Wörterbuch unter Users/(USERNAME)/Library/Preferences/MAXQDA2022.