Arbeitsblatt exportieren

Beim Arbeiten mit dem QTT entstehen viele Erkenntnisse und Schlussfolgerungen, die zu wichtigen Bestandteile des fertigen Berichts werden können. Deshalb können Sie ein ganzes Arbeitsblatt als Word-Datei exportieren sowie einzelne Elemente und einzelne Bereiche über die Zwischenablage in beliebige Programme kopieren.

Gesamtes Arbeitsblatt exportieren

Um das gesamte Arbeitsblatt zu exportieren, klicken Sie auf das entsprechende Symbol im Menütab des QTT-Fensters:

Export im Menütab „Start“ aufrufen

Es erscheint ein Dateidialog, in dem Sie Dateiname und Speicherort festlegen können. MAXQDA exportiert das Arbeitsblatt als Word-Datei im DOCX-Format, wobei jeder Bereich auf einer neuen Seite beginnt:

Exportiertes Arbeitsblatt in Word

Einzelne Bereiche exportieren

Um alle Inhalte eines Bereichs zu exportieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dessen Tabnamen und wählen Inhalt kopieren aus. Nun können Sie den Inhalt der Zwischenablage z.B. mithilfe der Tastenkombination Strg+V (Windows) oder ⌘+V (macOS) direkt in Word oder ein anderes Programm einfügen.

Inhalt des Bereichs „Visualisierungen“ in die Zwischenablage kopieren

Einzelne Elemente exportieren

Um einzelne Elemente zu exportieren, klicken Sie diese mit der rechten Maustaste an und wählen Kopieren. Nun können Sie den Inhalt der Zwischenablage z.B. mithilfe der Tastenkombination Strg+V (Windows) oder ⌘+V (macOS) direkt in Word oder ein anderes Programm einfügen.