Transkript und Ton synchron wiedergeben

MAXQDA ermöglicht Ihnen, eine Audio- oder Videodatei abzuspielen, wobei gleichzeitig das Transkript wie in einem Teleprompter einer Moderatorin oder eines Moderators im Fernsehen weiterläuft. Es wird also ähnlich wie bei Karaoke vorgegangen und man kann den jeweiligen von MAXQDA hervorgehobenen Text bei der Wiedergabe des Tons mitlesen. Voraussetzung für die Nutzung dieser Funktion ist, dass ein Transkript Zeitmarken hat, die von MAXQDA durch ein Uhr-Symbol links neben dem Text visualisiert werden.

Um eine synchronisierte Wiedergabe zu starten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Beenden Sie den Transkriptions-Modus, falls dieser noch eingeschaltet ist.
  2. Öffnen Sie das Transkript durch Doppelklick auf den Dokument-Namen in der „Liste der Dokumente“. Dadurch wird es im Fenster „Dokument-Browser“ angezeigt.
  3. Klicken Sie auf das Symbol Synchro-Modus in der Symbolleiste des „Dokument-Browsers“.

  4. Synchro-Modus in der Symbolleiste „Media Player“ einschalten
  5. Öffnen Sie den „Multimedia-Browser“ durch Klick auf das Icon Audiodatei öffnen, ebenfalls zu finden in der Symbolleiste des „Dokument-Browsers“.
  6. Starten Sie dann die Wiedergabe mithilfe des Play-Symbols im „Multimedia-Browser“ oder drücken Sie die Taste F4.

Wenn Sie die Abspielposition mit dem Schieberegler im „Multimedia-Browser“ verändern, springt das Transkript an die zugehörige Textstelle. Dies funktioniert auch, wenn Sie irgendwo in die Media-Datei klicken und dadurch die Abspielposition verändern.