MAXQDA-Studierendenlizenz – Die Lizenzbedingungen

Studierendenlizenzen sind ein extrem preisreduziertes Angebot für Studierende und Promovierende und können nur unter Einhaltung der folgenden Lizenzbedingungen erworben werden.

§1 Personengebundene Lizenz

Studierendenlizenzen sind persönliche Lizenzen, die nur von Studierenden erworben werden können, die ihren Studierendenstatus während des Bestellprozesses nachgewiesen haben. Studierendenlizenzen dürfen nur von diesem Studierenden genutzt und nicht veräußert oder abgegeben werden. Der Erwerb bleibt auf eine Lizenz pro Person beschränkt.

§2 Erwerb nur als Privatperson gestattet

Empfänger der Rechnung und der Lieferung muss der Studierende mit seiner Privatanschrift sein. Der Erwerb von Studierendenlizenzen durch Institutionen ist nicht gestattet.

§3 Nutzung auf nur einem privaten Computer

Die Studierendenlizenz darf vom Studierenden auf zwei privaten Computern verwendet werden. Die Semesterlizenz darf vom Studierenden auf einem privaten Computer verwendet werden. Beide Lizenzen können mit einem Lizenzumzug jederzeit auf einen neuen Computer übertragen werden.

§4 Nutzung nur für private Zwecke

Die Verwendung ist auf private Zwecke (z.B. Studium, Qualifikationsarbeit, etc.) beschränkt. Eine Nutzung für berufliche Tätigkeiten oder kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet.

§5 Vergünstigte Upgrades nicht möglich

Studierendenlizenzen sind nicht upgradefähig. Dies bedeutet, dass Sie bei Erscheinen einer Nachfolgerversion NICHT vergünstigt auf die neue Version umsteigen können. Selbstverständlich können Sie eine weitere Studierendenlizenz für die neue Version kaufen.

§6 Dauer der Gültigkeit

Studierendenlizenzen sind ab dem Kaufdatum genau 2 Jahre (MAXQDA Standard) bzw. 1 Jahr / 2 Jahre (MAXQDA Analytics Pro) gültig. Semesterlizenzen sind ab dem Kaufdatum genau 6 Monate gültig. Beide Lizenzen können bei Bedarf mit dem Erwerb einer weiteren Studierendenlizenz verlängert werden.

MAXQDA Studierendenlizenz