Research Blog

Dieser Blog wird seit Herbst 2017 nicht mehr weitergeführt. Bitte besuchen Sie unseren englischen Blog für neuere Artikel

MAXQDA Website

MAXQDA 12 Tipp des Monats: Tastenkürzel in MAXQDA

Wenn Sie bei der Arbeit mit MAXQDA einige Funktionen immer wieder nutzen, kann der Gebrauch von Tastenkürzel Ihren Analyseprozess effizienter gestalten.

Welche Tastenkürzel gibt es in MAXQDA?

Sie können Tastenkürzel vielfach einsetzen: Um zu erfahren, welche Tastenkürzel es in MAXQDA gibt, klicken Sie einfach auf Hilfe > Tastenkürzel. Sie erhalten eine übersichtliche Auflistung aller Short Cuts im MAXQDA Handbuch.

Tastenkürzel in MAXQDA

Diese und viele weitere Short Cuts sind in MAXQDA verfügbar:

  • Alt + N (Win) / cmd + alt + N (Mac): Fügt einen neuen Code in der ausgewählten Ebene ein.
  • Strg + E (Win) / cmd + alt + E: Startet bzw. beendet den Edit-Modus.
  • F4 oder F5: Bewirkt das Abspielen oder Pausieren einer Media-Datei.
  • und viele mehr…

Beachten Sie, dass sich die Tastenkürzel für Windows- und Mac User leicht unterscheiden können.

Wo finde ich Tastenkürzel für einzelne Funktionen?

Die entsprechenden Tastenkürzel finden Sie zudem immer im Kontextmenü neben der Auswahl:

Tastenkürzel im Kontextmenü

Codieren mit Tastenkürzeln?

Seit MAXQDA 12 können einzelne Codes mit Tastenkürzeln belegt werden, damit Sie Ihre Daten noch schneller codieren können. Möchten Sie Ihren eigenen favorisierten Codes individuelle Tastenkürzel zuweisen, öffnen Sie einfach Codes > Tastenkürzel für Codes ziehen Codes aus Ihrer Liste der Codes per Drag & Drop auf ein Tastenkürzel. Nun können Sie zügig und leicht mit Hilfe der neu erstellten Tastenkürzel codieren.

Codes Tastenkürzel zuweisen in MAXQDA

MAXQDA Newsletter

Our research and analysis tips, straight to your inbox.