Deskriptive und inferentielle Statistik für qualitativ Forschende.

MAXQDA Analytics Pro ergänzt die erweiterten qualitativen Analysefunktionen von MAXQDA Plus und MAXQDA Standard um das Stats Modul. Mit diesem können Sie Ihre qualitativen Daten statistisch auswerten oder die Software als eigenständiges Statistikprogramm zur Auswertung von Excel- oder SPSS-Dateien nutzen. MAXQDA Analytics Pro verbindet das Beste der qualitativen und quantitativen Forschung und erleichtert die Integration verschiedener Verfahren im Rahmen von Mixed-Methods-Forschung besser als jede andere Software.

Datenkompatibilität

Verwenden Sie das Statistikmodul, um statistische Berechnungen mit Ihren MAXQDA-Projektdaten durchzuführen. Analysieren Sie so die Codehäufigkeiten in den Dokumenten und erstellen Sie neue Datengruppen in Ihrem qualitativen Projekt auf Basis der statistischen Ergebnisse.
Beziehen Sie alle Teile Ihrer Daten mit ein oder beschränken Sie die Analyse über die Aktivierung die Analyse auf bestimmte Dokumente und Codes. Sie können auch mit Excel- oder SPSS-Datensätzen arbeiten – so wie mit jeder anderen Statistiksoftware auch.

Deskriptive Statistik

Erstellen Sie Tabellen und Diagramme zum Vergleich von Häufigkeiten und der prozentualen Verteilung von Variablen und Codes. Die Ergebnisansichten sind interaktiv: Wenn Sie Spalten oder Zeilen entfernen, erfolgt automatisch eine Neuberechnung der übrigen Werte und Diagramme können eigenständig editiert werden. Kopieren Sie Ihre Ergebnisse in den Ausgabeviewer und transferieren Sie diese einfach per Copy & Paste in Ihre Berichte und Präsentationen. Berechnen Sie außerdem Maßzahlen der deskriptiven Statistik für mehrere Variablen oder Codes gleichzeitig, u.a. Mittelwert, Standardabweichung, Varianz, Quartil, Median, oder Spannweite.

Gruppen vergleichen

Mit MAXQDA Analytics Pro lassen sich die Zusammenhänge zwischen Variablen mit Kreuztabellen und Varianzanalysen (ANOVA) untersuchen. In den Ergebnisansichten können einzelne Zellen für eine einfache Interpretation des Ergebnisses farblich hervorgehoben werden. In unserem Research Blog finden Sie viele Forschungsbeispiele zur Datenanalyse mit MAXQDA.

Korrelationen entdecken

Korrelationsanalysen erlauben die statistische Untersuchung von Zusammenhängen zwischen Variablen, insbesondere der Analyse von „Je mehr, desto mehr“ oder „Je mehr, desto weniger“. Das Stats-Modul ermöglicht die Berechnung der zwei am häufigsten verwendeten Korrelationskoeffizienten mit nur wenigen Klicks: Pearsons r und Spearmans Rho.

Skalen bilden, Variablen berechnen & Umcodieren

MAXQDA Analytics Pro beinhaltet die Möglichkeit eigene Skalen zu bilden und als neue Variablen abzuspeichern. Untersuchen Sie die Reliabilität Ihrer Skalen mit Cronbach’s Alpha und entfernen Sie ungünstige Items mit einer interaktiven Neuberechnung aller Werte. Neue Variablen können anhand von Berechnungen mit vorhandenen Variablen erstellt werden. Auch das Umcodieren von Variablen in bestehende oder neue Variablen ist einfach und komfortabel.

Benutzungsfreundlicher Ausgabeviewer

Im Ausgabeviewer speichern Sie alle relevanten Ergebnisse und transferieren einzelne oder mehrere Einträge unkompliziert per Copy & Paste in Ihr bevorzugtes Schreibprogramm. Die ansprechende Gestaltung der Ergebnistabellen erlaubt den sofortigen Einsatz der Tabellen und Grafiken in Ihrem Bericht oder Präsentationen.

MAXQDA Analytics Pro-Lizenz erwerben

Zum MAXQDA Shop

MAXQDA-Produkte vergleichen

Vergleichen