#ResearchforChange
Das MAXQDA-Stipendium

Glückwunsch Stipendiatinnen
und Stipendiaten!

Die Empfängerinnen und Empfänger des #ResearchforChange-Stipendiums für das Wintersemester 2017/2018 sind (alphabetisch geordnet):

I felt the hand of the government in my womb: Black women, state violence, and the transnational struggle for life in Brazil and Colombia

Alysia Mann Carey, PhD Studentin
I felt the hand of the government in my womb: Black women, state violence, and the transnational struggle for life in Brazil and Colombia

Whose Policy? The Policy Processes of the ECOWAS Commission and the ASEAN Secretariat and the Impact of External Capacity Building

Lukas Müller, PhD Student
Whose Policy? The Policy Processes of the ECOWAS Commission and the ASEAN Secretariat and the Impact of External Capacity Building

Rural-Urban Migration and Women Who Remain in Rural China

Ruijie Peng, PhD Studentin
Rural-Urban Migration and Women Who Remain in Rural China

Parasitic Weed Prevalence - The Case of Malawi

Timothy Silberg, PhD Student
Parasitic Weed Prevalence –
The Case of Malawi

VERBI Software gratuliert von ganzem Herzen den vier Gewinnerinnen und Gewinnern des MAXQDA-Stipendium 2017/2018, die nun bei Ihrer Feldforschung durch eine zwei Jahres MAXQDA 2018 Analytics Pro Studenten Lizenz, durch $800 USD finanzielle Unterstützung für Reise und Unterkunft und durch die Teilnahme an zwei professionellen Online-Trainings unterstützt werden.

Vielen Dank an alle talentierten Forscherinnen und Forscher aus der ganzen Welt, die sich beworben haben. Wir waren so beeindruckt von Ihren kreativen Forschungsvorschlägen, aber auch von Ihrem Engagement und Ihrer Überzeugung, an Projekten teilzunehmen, die zur partizipativen Stärkung der Gemeinschaften im gesamten Globalen Süden beitragen werden. Wir fühlen uns geehrt, dass Sie sich entschieden haben, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen!
Tatsächlich war der Bewerberpool so vielseitig, dass wir unsere Auswahl nicht – wie ursprünglich geplant – auf nur drei Stipendiatinnen bzw. Stipendiaten einschränken konnten. In diesem Semester haben wir uns deshalb entschieden, vier Stipendien zu vergeben und freuen uns sehr darüber, diese brillanten Forschende bei ihren Projekten zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr über die einzelnen Empfängerinnen und Empfänger der Stipendien und ihre Forschungsprojekte in unserem neuesten Blogbeitrag, der die Auswahl und die Auszeichnungen des #ResearchforChange Grant thematisiert.

Zum MAXQDA Blog

Unterstützung der Feldforschung – Schwerpunkt auf Empowerment Initiativen im Globalen Süden

VERBI vergibt im Semester 2017/2018 drei Stipendien an Studierende und Promovierende in der Feldforschungsphase ihrer Forschungsprojekte. Das #ResearchforChange Stipendium verbindet die finanzielle Unterstützung Ihres Forschungsprojektes mit der Bereitstellung professioneller QDA-Software. Bewerben können sich alle, die ein Forschungsprojekt mit dem Schwerpunkt auf Empowerment-Initiativen im Globalen Süden planen. Bewerbungen werden bis zum 15. November 2017 entgegengenommen.

Sie sind in der Lehre tätig und möchten diese Information gerne an Ihre Studierenden weiterleiten? Laden Sie hier unseren Info Flyer (PDF) herunter.

#ResearchforChange – $1.200 Stipendium

Reise und Unterkunft

Finanzielle Unterstützung von $800 USD für Reise und Unterkunft (umgerechnet in Ihre lokale Währung), die zum Start der Feldforschung ausgezahlt wird.

MAXQDA-Lizenz

1-Jahres MAXQDA Analytics Pro-Lizenz der aktuellen MAXQDA-Version (im Wert von $109 USD). Kann auf Windows und/oder Mac verwendet werden (100% identisch).

MAXQDA-Training

Teilnahme an zwei Online-Trainings. Durchgeführt von professionellen MAXQDA-Trainer/innen (max. Wert $300 USD).

Technischer Support

Zugang zum regulären MAXQDA-Online-Support auf der MAXQDA-Webseite.

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen des Forschungsprojektes auf der MAXQDA-Webseite und auf den Social-Media-Kanälen.

 

Frequently Asked Questions:

Bei Fragen zum MAXQDA-Stipendium, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail: grants@maxqda.com