Forum

Codesystem neu strukturieren

05 Jul 2018, 22:18

Hallo Zusammen,

im Zuge meiner Abschlussarbeit arbeite ich das erste mal mit MAXQDA. Ich habe Interviews geführt (N=30) und diese unter dem Gesichtspunkt meiner Forschungsfrage codiert. Darüber hinaus habe ich Dokumentenvariablen wie "Erfahrung in diesem Bereich" mit den Ausprägungen ja, nein und keine Angabe erstellt. Nun möchte ich gerne auswerten, ob es unterschiede gibt zwischen den Gruppen (ja/nein/keine Angabe) bezogen auf u.a. das Emotionale Erleben (mit 8 Subcodes). Leider finde ich nichts dazu, wie ich diese beiden "Codierungen" zusammenbringen kann. Ich wäre sehr, sehr dankbar für Ihre Hilfe.

Viele Grüße
Howard

Version: MAXQDA 2018
System: Windows 10
Howard
 
Beiträge: 1
Registriert: 05 Jul 2018, 22:04

Re: Codesystem neu strukturieren

06 Jul 2018, 12:31

Hallo Howard,

danke für die Frage und willkommen im MAXQDA-Forum! Falls Sie sich für die Segmente selbst interessieren (Ausgabe aufgesplittet nach Variablenwerten), ist die Funktion die Ihnen da am besten weiterhilft die "Interaktive Segmentmatrix" im Reiter "Mixed Methods". Als erstes aktivieren Sie diejenigen Codes, die Sie diesbezüglich interessieren. Dann rufen Sie die "Interaktive Segmentmatrix" auf, aktivieren Sie zunächst links unten die Option "Alle Variablenwerte als Bedingungen einfügen", und dann klicken Sie doppelt auf die Dokumentvariable "Erfahrung in diesem Bereich". Dann auf ok, und dann müssten Sie drei Spalten sehen mit den jeweilgen Textsegmenten, aufgesplittet nach Variablenwerten.

Wenn Sie sich statt der Textsegmente die Häufigkeiten ausgeben lassen möchten, rufen Sie stattdessen im Reiter "Mixed Methods" die "Kreuztabelle" auf. Sie funktioniert genau, aber gibt die Häufigkeiten statt der codierten Textstelle aus.

Ich hoffe das hilft weiter!

Beste Grüße,

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 437
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Zurück zu MAXQDA in der Forschung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK