Forum

Recherche in Google Alerts

19 Mai 2019, 10:35

Guten Morgen,
bin hier neu und möchte mir einen ersten Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten von MAXQDA verschaffen. Freue mich über den Austausch in diesem Forum.

MEIN PROJEKT: ich möchte Inhalte aus Google Alerts recherchieren. Zur Zeit habe ich ca. 3000 Google Alerts (GA) Listen zu den unterschiedlichsten Suchbegriffen, deren Inhalte (ca. 2-10 Snippets) ich nach und nach durchsehen muss. Auf diese Weise ziehe ich je Session ca. 2-5 interessante Snippets, die ich dann konkret weiterbearbeite. Aber man erkennt schon: hunderte von GA Snippets sind für mich nicht interessant.

Welche Funktionen von MAXQDA können mir da helfen? Ich danke für Ihre Unterstützung und wünsche einen schönen Sonntag...

Version: MAXQDA 2018
System: Windows 10
BjoernJ
 
Beiträge: 2
Registriert: 19 Mai 2019, 10:24

Re: Recherche in Google Alerts

21 Mai 2019, 14:48

Hallo BjoernJ,

danke für die Frage und Willkommen im MAXQDA Forum! Schön, dass Sie sich hier eingefunden haben.

Das ist eine sehr gute Frage; da kommen tatsächlich sehr viele Funktionen in Frage. Das wichtigste wäre erstmal das Dateiformat zu klären, indem die Dateien importiert werden. Ich würde Ihnen ja auf jeden Fall "plain text" empfehlen und auf gar keinen Fall tatsächliche Tabellen in Word- oder PDF-Dokumenten – sie schreiben ja von "Snippets", damit müssten ja kurze Textbausteine gemeint sein, nicht wahr?

Ich würde dann also für jede Liste ein eigenes Dokument mit den 2-6 Snippets als einfachem Text drin erstellen. Da es hier um 6000-30000 Snippets geht vermute ich, Sie möchten die vielleicht nicht alle durchlesen, sondern schon eine Vorselektion anhand des Vorkommens bestimmter Wörter etc. treffen? Für diese Vorselektion können Sie die enstprechenden Textabschnitte automatisch codieren lassen. Dazu gibt es in der Standard-Version die "(Erweiterte) Lexikalische Suche":

https://www.maxqda.de/hilfe-max18/lexikalische-suche-2/automatisches-codieren-von-suchergebnissen

Mit "MAXQDA Plus" und "MAXQDA Analytics Pro" haben Sie ja noch das "Dictio"-Modul integriert, da gibt es auch eine ganze Reihe von Funktionen um Textstellen in denen bestimmte Wörter oder Wortkombinationen vorkommen zu erfassen:

https://www.maxqda.de/hilfe-max18-dictio/worthaeufigkeiten-analysieren/worthaeufigkeiten-worthaeufigkeiten-analysieren

https://www.maxqda.de/hilfe-max18-dictio/worthaeufigkeiten-analysieren/worthaeufigkeiten-fuer-woerter-des-diktionaers

https://www.maxqda.de/hilfe-max18-dictio/wortkombinationen

https://www.maxqda.de/hilfe-max18-dictio/diktionaersbasierte-quantitative-inhaltsanalyse-schematischer-ablauf/haeufigkeiten-der-diktionaers-kategorien-bestimmen

Ich hoffe das hilft Ihnen schon einmal weiter! Falls nicht, oder falls weitere Fragen auftauchen sollten, zögern Sie bitte nicht, uns erneut zu schreiben.

Viele Grüße vom MAXQDA-Supportteam

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas Veltens
 
Beiträge: 399
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Re: Recherche in Google Alerts

15 Jun 2019, 09:37

Lieber Andreas,
vielen Dank für die Antwort. Ich freue mich darauf, Ihr Programm nächsten Freitag in Berlin kennen zulernen.

Beste Grüße
Björn Jürgensen
BjoernJ
 
Beiträge: 2
Registriert: 19 Mai 2019, 10:24

Re: Recherche in Google Alerts

17 Jun 2019, 15:56

Lieber Björn,

vielen Dank auch für Ihre Rückmeldung! Das freut mich zu lesen – wünsche viel Erfolg beim Workshop!

Viele Grüße vom MAXQDA-Supportteam

Andreas Veltens
MAXQDA Supportteam
Andreas Veltens
 
Beiträge: 399
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK