MAXQDA
Forum

Export als .rtf mit Zeitmarken und Reimport als Transkript

Export als .rtf mit Zeitmarken und Reimport als Transkript

31 Mär 2017, 23:14

Diese Frage hat zwar eine Relation mit dem vorherigen Post [url=http://www.maxqda.de/de/support/forum/viewtopic.php?f=23&t=1154:34xxfvvq]Zeitmarken statt Paragraphen in Export / Quellenangabe?[/url:34xxfvvq] geht jedoch ein wenig darüber hinaus.

Ich habe wie beschrieben Audiodateien mit MAXQDA 12.3.1 transkribiert. Um die Freigabe meiner Interviews zu erbitten habe ich die Transkripte als .rtf exportiert und von den Interviewpartnern editieren und freigeben lassen. Jetzt war es meine Idee, dass ich die angepassten Dokumente als .rtf wieder importiere (die Paragraphen wurden nicht verändert) und so auf Basis der freigebenen Variante das Dokument codiere. In einem anderen Post habe ich gelesen, dass zum einwandfreien Importieren eines Transskriptes die Zeitmarken am Ende der zu importierenden Paragraphen stehen müssen.

Damit meine kombinierte Frage aus dem vorherigen Post. Wie bekomme ich die Zeitmarken in den Export?
Und die neue Frage: Wie kann ich generell mit dem oben beschriebenen Thema umgehen, so dass ich das überarbeitet Transkript reimportieren kann und dann auf diesem weiterarbeiten kann?

Danke und mit besten Grüßen
Tim

Version: MAXQDA 12
System: Windows 10
Tim_Wei
 
Beiträge: 3
Registriert: 30 Mär 2017, 13:30

Re: Export als .rtf mit Zeitmarken und Reimport als Transkri

05 Apr 2017, 12:19

Lieber Tim,

vielen Dank für die Erläuterungen, nun wird klarer, wofür ein Export mit Zeitmarken nötig ist. Da es - wie im vorherigen Post erläutert - keine Möglichkeit gibt, das gesamte Dokument mit Zeitmarken zu exportieren, können wir Ihnen in diesem Fall nur raten, Ihre InterviewpartnerInnen zu bitten, die Demoversion von MAXQDA zu installieren um die Änderungen bzw. Anmerkungen direkt in MAXQDA vorzunehmen.

Viele Grüße vom MAXQDA-Team
Malte Hilker
Malte Hilker
Manager Product Development & Evaluation, MAXQDA-Team
Malte Hilker
 
Beiträge: 13
Registriert: 23 Dez 2016, 15:45

Re: Export als .rtf mit Zeitmarken und Reimport als Transkri

13 Apr 2017, 00:16

Hallo Malte,

danke für die Antworten auf meine beiden Posts. Ja, sieht so aus als ob sich da nichts machen lässt. Die Demoversion von MAXQDA installieren zu lassen klingt zwar technisch plausible, möchte ich meinen Experten jedoch nicht zumuten ;-).

Danke und Gruß
Tim
Tim_Wei
 
Beiträge: 3
Registriert: 30 Mär 2017, 13:30

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK