MAXQDA
Forum

Zweicodierer ohne MAXQDA-Lizenz

26 Jul 2017, 10:29

Wir wollen gemeinsam Freitextantworten eines Online-Fragebogens auswerten. Dazu gibt es eine Reihe bereits existierender Kategorien, sprich Codes, die ich in einem MAXQDA-Projekt angelegt habe. Dann habe ich fleißig angefangen zu codieren.
Leider hat die Kollegin keine MAXQDA-Lizenz (was ich vorher nicht wusste) und jetzt stellt sich die Frage, wie wir am schlausten zusammenarbeiten.
Gibt es eine Option, wie sie irgendwie in Excel arbeitet, so, dass wir ihre Arbeit hinterher in MAXQDA importieren können - oder andersherum?

Ich bin sowohl bei MAXQDA als auch bei qualitativer Forschung neu, daher weiß ich gerade nicht, wie wir das am besten angehen. Vielleicht hat ja jemand Tipps...

Version: MAXQDA 12
System: Windows 10
Valerie
 
Beiträge: 2
Registriert: 25 Jul 2017, 15:52

Re: Zweicodierer ohne MAXQDA-Lizenz

03 Aug 2017, 18:00

Hallo Valerie,

hmm... also [i:27vz9n6k]theoretisch[/i:27vz9n6k], technisch geht das bestimmt – aber ob das auch praktikabel ist, oder man dabei kirre wird, ist eine andere Frage. Die ja maßgeblich auch davon abhängt, wie umfangreich das Forschungsprojekt ist. Mehrere Codierrunden, Intercoderreliablität oder Nachvollziehbarkeit der Arbeitsschritte mit Excel umzusetzen stelle ich mir sehr arbeitsintensiv vor. Aber bei einem kleineren, privaten Projekt könnte man es ja mal ausprobieren. Die Funktionen, die man dazu nutzen könnte, wären zum einen diese hier:

https://www.maxqda.de/support/hilfe/maxq ... zessor.htm

Und dann bräuchte man vermutlich noch alles was sich so unter "Projekt > Export" verbirgt, dann kann man auch Dokumente, Codesystem usw. teilen. Wünsche viel Erfolg!

Viele Grüße

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 442
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Re: Zweicodierer ohne MAXQDA-Lizenz

10 Aug 2017, 15:50

Danke, ich gucke da mal rein. :D
Valerie
 
Beiträge: 2
Registriert: 25 Jul 2017, 15:52

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK