MAXQDA
Forum

Typologietabelle

22 Jun 2018, 15:22

Hallo,

ich arbeite mit MAXQDA Plus 2018 und muss für ein kleines Forschungsprojekt die Dopplung von vergebenen Codes herausfinden. Damit ist gemeint, dass ich eine Übersicht über Code A in Komination mit Code B möchte. Soweit ich weiß, kann ich das mit der Typologietabelle machen. Aber weiter bin ich bisher leider noch nicht gekommen. Vielleicht finde ich hier im Forum ja Hilfe!

Liebe Grüße
Judith

Version: MAXQDA 2018
System: Windows 10
Judith G.
 
Beiträge: 3
Registriert: 22 Jun 2018, 15:17

Re: Typologietabelle

25 Jun 2018, 11:29

Hallo Judith,

vielen Dank für die Frage und Willkommen im MAXQDA-Forum! Mit der Typologietabelle können Sie die Merkmalskombinationen darstellen, welche sich durch die Dokumentvariablen ergeben (also z.B.: wieviele Interviews (Dokumente) aus Stadt XY wurden mit Frauen, wieviele mit Männern durchgeführt).

Für die Häufigkeit bzw. das gemeinsame Auftreten von Codes würde ich Ihnen stattdessen eher "Codeconfigurationen" im Tab "Analyse" ganz oben rechts empfehlen, die funktioniert quasi so wie die Typologietabelle, nur im Bezug auf Codes. Sonst können Sie unter "Visual Tools" auch mal den "Code-Relations-Browser" ansehen, wenn es Ihnen um mehr als nur das gemeinsame Auftreten von 2 Codes geht.

Ich hoffe das hilft Ihnen weiter! Falls nicht, oder falls weitere Fragen auftauchen sollten, sind wir gerne für Sie da.

Beste Grüße vom MAXQDA-Supportteam,

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 442
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Re: Typologietabelle

25 Jun 2018, 16:22

Hallo Judith,

ja das geht! Ich persönlich bevorzuge dafür den Code-Relations-Browser. Einfach bestimmen welche Codes in die Zeilen und welche in die Spalten sollen, und in der erscheinenden Tabelle kann man dann einfach auf die Schnittmenge/Zellen/bunten Quadrate klicken, um genau für diese 2 Codes sich die Textstellen der Überschneidungen im Fenster "Liste der Codings" ausgeben zu lassen. Hier hatte ich irgendwann auch mal ein Video zu dieser Funktion gemacht (noch für Version 12, aber stimmt soweit alles noch):

https://www.youtube.com/watch?v=Lypd-I24-ZY

Der andere Weg läuft über das "Komplexe Retrieval", das Sie über "Analyse > Komplexe Codingsuche" aufrufen können (oder unten doppelt auf die Statusleiste klicken, dort, wo das gegenwärtig ausgewählte Retrieval angezeigt wird). Die entsprechenden Coding-Suchen heißen "Überschneidung", "Überschneidung (Set)", und "Überlappung", je nachdem, was man genau will. Wenn Sie dann danach wieder zur "normalen Codingsuche" zurückwollen, klicken Sie auf "Coding-Suche zurücksetzen".

Hoffe das hilft weiter!

Viele Grüße

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 442
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK