Forum

Probleme mit dem Multimediabrowser bei Videos

26 Nov 2019, 15:24

Hallo,

Zuerst einmal vielen Dank für die Software, bisher haben wir in unserem Projekt damit recht erfolgreich arbeiten können.
wir haben allerdings bei uns seid neuestem ein Problem, welches wir bisher nicht zuordnen konnten und wir finden auch hierfür bisher keine Lösung.

Wir verwenden MaxQDA zum Codieren von Videos - hierbei sind / werden unsere Videos nicht transkribiert, da wir hier im Schwerpunkt die Handlungen der Personen codieren. Hier haben wir auch schon mehrere Videos erfolgreich codiert.

Das Problem ist nun, dass seid ein paar Tagen sich keine Videos mehr im Multimediabrowser mehr abspielen lassen - ohne das wir Veränderungen vorgenommen haben. Wird die Wiedergabe gestartet (Per Maustaste / F4 oder 2x Strg) springt das Video sofort ans Ende. Egal an welcher Stelle ich dies versuche, auch während "Play" aktiv ist , springt es sofort ans Ende.

Unser Projekt liegt auf einer Netzwerkfestplatte und ein Kollege und ich greifen mit zwei PCs auf das Projekt zu. Bei PC 1 kommt es zu dem (oben genannten) Fehler, greife ich von PC 2 zu geht alles wie gehabt - ich kann Videos ganz normal abspielen und codieren.
Selbst wenn ich auf dem "Problem-PC" ein neues Testprojekt anlege und ein Video importiere, tritt der gleiche Fehler auf.
Das Problem scheint sich also lokal auf die Software zu beziehen, nicht auf das Projekt.

Ich habe MaxQDA schon deinstalliert und neu installiert, aber ohne Erfolg. Selbst das Löschen von "Settingsdateien" in den Ordnern C:/Benutzer/<Benutzername>/AppData/Local und Roaming hat keine Verbesserung gebracht.

Auch aufgrund des Umstands, dass das Projekt auf einem PC geht und auf dem anderen nicht, sowie der nicht angewendeten Transkribierung schließe ich ein fehlerhaftes Setzen der Zeitmarken aus.

Unsere Version:
MaxQDA Plus 2018, Release 18.2.3

Was können wir noch tun? Habe ich etwas übersehen? sind die Datenmengen durch die Videos ein Problem? (Derzeit 20 Videos mit jeweils knapp über 1 GB, Tendenz an Videos aber steigend)

Vielen Dank für Ratschläge!

Schöne Grüße

Tencars

Version: MAXQDA 2020
System: Windows 10
Tencars
 
Beiträge: 3
Registriert: 26 Nov 2019, 14:33

Re: Probleme mit dem Multimediabrowser bei Videos

26 Nov 2019, 18:07

Hallo Tencars,
danke für die Frage und Willkommen im MAXQDA Forum! Schön, dass Sie sich hier eingefunden haben.

Zunächst einmal eine wichtige Information vorweg, da Sie schreiben, dass Sie die Projektdatei vom Netzlaufwerk aus öffnen: Solange das Netzwerk absolut stabil ist, ist das kein Problem; da Netzwerke das aber nicht immer sind, würde ich Ihnen empfehlen, vor dem Öffnen der Projekdatei eine Kopie derselben auf Ihrem Desktop zu speichern, und dann mit dieser zu arbeiten (am besten, Sie benennen diese beim Kopieren so um, dass das aktuelle Datum und gff. die Uhrzeit im Namen enthalten sind). Genauer gesagt:

Da MAXQDA ein Datenbankprogramm ist, werden immer alle Änderungen direkt gespeichert. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass die Verbindung des Computers zur Projektdatei nicht unterbrochen wird, sonst kann es in Ausnahmefällen Probleme mit der Projektdatei geben. Daher empfehlen wir, die Projektdatei nicht von einem USB-Stick, Netzlaufwerk oder cloudsynchronisierten Ordner aus zu öffnen, sondern sie immer erst auf eine lokalen Festplatte zu kopieren (z.B. auf den Desktop). Sichern können Sie diese Datei natürlich gerne über USB-Sticks etc., nur direkt öffnen sollten Sie die Datei von dort aus nicht.

Durch das Kopieren auf die lokale Festplatte/die entstandenen Backups haben Sie dann eine deutlich höhere Ausfallsicherheit, als wenn Sie immer nur mit einer Projektdatei auf einem Netzlaufwerk arbeiten.

Nun aber zur eigentlichen Frage: Ich würde vermuten, dass das Problem möglicherweise mit den .dat-Dateien zusammenhängt, die sich zusammen mit den Videos im "Externals"-Ordner (standardmäßig im Ordner "Dokumente") befinden. Diese beinhalten Metainformationen, die beim Laden der Videodatei generiert werden (sofern die Datei noch nicht vorhanden ist).

Ich würde Ihnen empfehlen, diese .dat-Dateien einmal zu löschen (beinhalten keine eigentlichen Daten), vielleicht hilft das schon.

Andernfalls hätte ich folgende Fragen: Um welches Betriebssystem handelt es sich denn beim "Problem-PC"? Und wo genau liegt Ihr Externals-Ordner mit den Videodateien?

Die Datenmengen sollten kein Problem darstellen.

Ich hoffe das hilft Ihnen schon einmal weiter! Falls nicht, oder falls weitere Fragen auftauchen sollten, zögern Sie bitte nicht, uns erneut zu schreiben.

Viele Grüße vom MAXQDA-Supportteam

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 437
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Re: Probleme mit dem Multimediabrowser bei Videos

27 Nov 2019, 11:45

Hallo,

vielen Dank für die Schnelle Antwort!

Den Hinweis mit dem lokalen Projekt haben wir so nicht bedacht, das haben wir gleich entsprechend umgesetzt und arbeiten mit einer lokalen Kopie. Danke dafür.

Die .dat Dateien habe ich gelöscht, das leider zu keiner Verbesserung geführt, das Problem besteht immer noch (natürlich beim ersten Start des Videos eine längere Ladezeit zum Anlegen der .dat Datei).

Betriebssystem bei dem betroffenen PC ist Win10,
die Externals liegen lokal auf dem PC (Laufwerk E), leider nicht unter Dokumente da die Partition C zu klein ist für die Datenmenge der Videos.

Haben sie noch eine weitere Idee?

Vielen Dank!

MfG

Carsten
Tencars
 
Beiträge: 3
Registriert: 26 Nov 2019, 14:33

Re: Probleme mit dem Multimediabrowser bei Videos

27 Nov 2019, 16:44

Hallo Carsten,

hm ok, dieser Fehler ist uns gänzlich unbekannt – sind denn alle Videos auf dem Problem-PC betroffen, oder nur einige? Ich vermute, mit "das Löschen von 'Settingsdateien'" meinten Sie bereits die .ini-Datei im genannten Ordner C:/Benutzer/<Benutzername>/AppData/Roaming/MAXQDA 2018?

Tritt der Fehler denn bei allen Videodatei auf, oder nur bei einigen?

Das ist tatsächlich sehr ungewöhnlich, dass es auf dem Problem-PC schon einmal funktioniert hat, nun aber (nach Re-Installation und Löschen der Settingsdatei) nun nicht mehr.. da müsste ja eigentlich alles zurückgesetzt sein. Irgendwas müsste sich ja verändert haben... vielleicht spielt hier irgendwie ein Windows-Update hinein... ? Können Sie die Videodatei auf diesem Computer denn noch z.B. mit dem Windows Media Player oder dem VLC abspielen? Welches Format hat die betroffene Videodatei?

Wäre es möglich, dass Sie uns eine der betroffenen Videodateien zuschicken? Falls ja, würde ich Sie bitten, uns einmal über das Supportformular zu kontaktieren:

https://www.maxqda.de/online-support

Und dabei auf dieses Forumsthema hier zu verweisen. Dann schicken wir Ihnen ein Link zu, mit der Sie eine der Videodateien verschlüsselt auf unseren Server hochladen können – dann können wir gemeinsam mit den Programmierern versuchen, das Problem hier zu reproduzieren.
Viele Grüße

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 437
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Re: Probleme mit dem Multimediabrowser bei Videos

27 Nov 2019, 17:11

Hallo Andreas,


genau die .ini Datei aus C:/Benutzer/<Benutzername>/AppData/Roaming/MAXQDA 2018 meinte ich.
Ich hatte vermutet, dass das ggf. eine Besserung herbeiführen würde indem alle Einstellungen zurückgesetzt werden, aber das war auch nicht der Fall, z.B. die Daten zum Lizenzserver waren auch noch im Programm vorhanden. Ich weiß aber auch nicht genau wo diese Daten gespeichert werden, wie gesagt war nur eine Vermutung.

Betroffen sind alle Videos an diesem PC - auch wenn ich neue hochlade. An dem anderen PC funktionieren sie problemlos.
Die Videoformate sind .mov und .mp4
Zuschicken der Videos ist leider nicht ohne weiteres möglich, da wir nach Datenschutzverordnung bei den Probanden nur eine interne Auswertung bei uns abgedeckt haben. Ich kann aber mal prüfen ob ich ein neutrales Test-Video erstellen kann.

Test in VLC und Windows-Update sind nochmal gute Hinweise, das werde ich nochmal prüfen - wäre ja nicht das erste Mal wenn ein Win-Update mir dazwischengefunkt hat :mrgreen:

Ich werde auch nochmal versuchen zu deinstallieren und die .ini usw. zu bereinigen, vielleicht lässt sich da doch noch was erreichen.

Plan B wäre für mich aber auch einfach auf einem anderen PC zu installieren - aber hier ist die Lizenz noch durch den Problem-PC geblockt. Wie kann ich diese denn freigeben? Über die Schaltfläche "?" komme ich auf Lizenzstatus, aber ich habe hier keine Option "Lizenz deaktivieren". Oder kann das in dem Fall nur unser Verwalter des Lizenzservers?

Danke!

Schöne Grüße

Carsten
Tencars
 
Beiträge: 3
Registriert: 26 Nov 2019, 14:33

Re: Probleme mit dem Multimediabrowser bei Videos

03 Dez 2019, 12:37

Hallo Carsten,

die Lizenzdaten sind nochmal eine ganz eigene Geschichte – die hängen aber nicht mit den eigentlichen Date zusammen. Richtig, das Löschen der Dateien "MAXQDA2018.ini" und sicherheitshalber noch "MAXQDA2018.prp" löscht sämtliche Nutzereinstellungen; verbunden mit einer Neuinstallation ist dann bis auf die Lizenzverwaltung (die aber wie gesagt hier nicht hereinspielen kann) alles 'resettet'.

Für Ihren Plan B müssten Sie tatsächlich den Verwalter des Lizenzservers kontaktieren, der kann Ihren Problem-PC deaktivieren.

Sollten Sie tatsächlich ein Testvideo noch aufnehmen, wäre es am besten, wenn Sie uns über das Supportformular kontaktieren könnten:

https://www.maxqda.de/online-support

Da als Nachricht einfach kurz den Link zu diesem Thema hier einfügen. Falls das Video zu groß für einen direkten Upload ist, können wir Ihnen einen Link zuschicken, mit dem Sie bis zu 5GB verschlüssel auf unseren Server laden können.

Ansonsten klingt 'Betroffen sind alle Videos an diesem PC' für mich tatsächlich erstmal nach einem Problem im Zusammenhang mit dem Betriebssystem – das einzelne Videos (insbesondere bei Apples .mov auf Windows PCs, oder wmv auf Apple-Rechnern war das früher häufiger der Fall) mal nicht importiert werden können, kann wegen fehlender Codecs schon mal vorkommen, mp4 sollte aber eigentlich immer überall funktionieren, und mit Windows 10 und MAXQDA 2020 sind uns bislang im Bezug auf Videos noch keine Probleme untergekommen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Beste Grüße im Namen des MAXQDA-Supportteams

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 437
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK