Forum

Multicoding ein und desselben Artikels?

11 Dez 2019, 10:57

Hi Leute! :)

Da ich gerade mit einem sehr komplexen Kategoriensystem arbeite und viele Zeitungsartikel analysiere, von denen sich einige (richtigerweise) doppeln oder zumindest inhaltlich sehr ähnlich sind, frage ich mich, ob es eine Funktion gibt, mit der man zwei Artikel automatisch mit den gleichen Codes versehen lassen kann?

Ich arbeite als Werkstudent in einem Unternehmen, das ebenfalls Medienanalysen durchführt. Allerdings arbeiten wir dort nicht mit MAXQDA, sondern mit einer unternehmenseigenen Software. Jedenfalls ist in dieser Software das sogenannte "Multicoding" möglich. Hat man also schon einen Artikel auf eine bestimmte Weise codiert, kann man mit ein paar wenigen Klick dieses Coding 1:1 auch auf einen oder mehrere andere Artikel übertragen lassen.

Eine solche Funktion in MAXQDA würde mir sehr helfen, weil das natürlich falsches Codieren vermeidet bzw. den Aufwand verringert. Da ich den Artikeln teilweise sehr viele verschiedene Codes zuteile, ist die Gefahr hoch, dass ich bei den gleichen oder sehr ähnlichen Artikeln unterschiedlich codiere - was halt nicht sein soll. Über Screenshots, zweimal MAXQDA öffnen oder Handyfotos kann ich zwar einigermaßen sicherstellen, dass ich konsistent codiere, allerdings ist das sehr aufwendig.

Ich hoffe, dass es dieses Thema nicht schon irgendwo gibt und entschuldige mich sonst dafür. Aber wenn man nach sowas wie "Multicoding" oder "mehrfach codieren" googled, kommt man immer nur zum Gruppenarbeiten bzw. Arbeiten mit verschiedenen Codierern.

Vielen Dank für eure Hilfe! :)

Version: MAXQDA 2020
System: Windows 10
the_true_henry
 
Beiträge: 11
Registriert: 11 Dez 2019, 10:49

Re: Multicoding ein und desselben Artikels?

11 Dez 2019, 13:01

Hallo Henry,

also mir kommen da zwei Möglichkeiten in den Sinn:

1) Per Teamwork kann man Codierungen von einem auf das andere Dokument übertragen, wozu die aber tatsächlich (technisch) identisch sein sollten, sonst verschiebt sich alles (wenn es bei PDFs überhaupt funktioniert). Dazu einen Rechtsklick auf das Ausgangsdokument, "Teamwork > Teamwork Export" wählen, dann beim Zieldokument ebenfalls einen Rechtsklick und "Teamwork Import" mit der zuvor exportierten .mex. Mehr dazu hier:

https://www.maxqda.de/hilfe-max18/teamwork/codings-memos-variablen-etc-von-einem-projekt-in-ein-anderes-projekt-transferieren

2) Man kann auch festgelegte Strings (Zeichenfolgen) in mehreren Dokumenten über die lexikalische Suche automatisch codieren lassen – vielleicht hilft das weiter? Mehr dazu hier:

https://www.maxqda.de/hilfe-max18/lexikalische-suche-2/automatisches-codieren-von-suchergebnissen

Ich hoffe etwas davon hilft weiter!
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 437
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 14 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK