Forum

Gleiche Subcodes automatisiert löschen?

13 Dez 2019, 19:40

Hi!

Da mir hier schon zweimal super geholfen wurde, habe ich noch eine weitere Frage. Auf diesem Wege aber erstmal ein großes Dankeschön an Andreas V. - deine Hinweise haben mir sehr geholfen :)

Nun zu meiner neuen Frage:

Ich habe schon einiges codiert, musste das Kategoriensystem nun aber noch einmal gehörig umstellen, was vor allem heißt, dass ich mehrere Kategorien fusioniert habe.

Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass einige Textstellen mit der gleichen Sinndimension codiert sind.

Beispiel:

A3 - Prüfungsvorgang

Subkategorie 1 Positiv gegenüber Kommission
Nach Fusion hinzugefügte Subkategorie 2 Positiv gegenüber Kommission

Heißt:

Subkategorie 2 war vorher einer anderen Oberkategorie zugeordnet. Der Oberkategorie A4, die nun mit in A3 steckt. Das bedeutet, dass Subkategorie 1 und Subkategorie 2 ursprünglich zwei verschiedene Aspekte abdeckten und dementsprechend ein und dieselbe Textstelle jeweils mit beiden Subkategorien codiert wurde. Da die Kategorien jetzt aber fusioniert sind, handelt es sich bei Subkategorie 1 und 2 jeweils um ein und dieselbe Bedeutungsdimension. Was bedeutet: Statistisch werden zwei Codierungen gezählt, obwohl es eigentlich nur noch eine ist. Wenn ein und dieselbe Bedeutungsdimension für eine Textstelle zweimal gezählt wird, sind meine Daten verfälscht.

Ich suche also nach einer Funktion, mit der ich Subkategorien automatisch löschen lassen kann. Geht das, und falls ja, wie?

Vielen Dank!

PS: Ich versuche parallel natürlich ebenfalls selbst eine Lösung zu finden :D

Version: MAXQDA 2020
System: Windows 10
the_true_henry
 
Beiträge: 11
Registriert: 11 Dez 2019, 10:49

Re: Gleiche Subcodes automatisiert löschen?

13 Dez 2019, 19:50

Sorry, ich glaube, ich habe mich hier etwas missverständlich ausgedrückt.

Eigentlich macht das für mich in der Praxis nicht so viel Sinn, weil ich gerade gemerkt habe, dass ich dadurch auch andere Textstellen bzw. Codierungen löschen würde, die eigentlich nicht gelöscht werden sollten.

Ich denke, dass ich eigentlich nach einer etwas anderen Funktion suche. Es müsste eine Funktion geben, mit der ich alle Textstellen ausgeben lassen kann, die mehrfach mit Subcodes aus der gleichen Kategorie codiert wurden. Bzw. irgendeine Funktion, die Überschneidungen beim Codieren analysiert.

Gibt es eine solche Funktion?

Kann man mir überhaupt noch folgen? :?

Ich denke zwar, dass ich gerade eine gute manuelle Lösung gefunden habe - allerdings kostet mich das deutlich mehr Zeit, weshalb ich über den Hinweis auf eine solche oder ähnliche Funktion dankbar wäre :)


EDIT:

Ok, ich habe nun noch einen weiteren Weg gefunden, der ja eigentlich auf der Hand liegt: Einfach nur die entsprechenden Kategorien auswählen und die codierten Segmente ausgeben lassen. Damit sehe ich zumindest recht schnell Dopplungen.

Allerdings ist das für mich gerade auch nur ein manueller Weg 2.0. Also nur ein halb-automatischer Weg.

Schneller und besser geht immer - auch in MAXQDA 2020? :P :mrgreen:
the_true_henry
 
Beiträge: 11
Registriert: 11 Dez 2019, 10:49

Re: Gleiche Subcodes automatisiert löschen?

13 Dez 2019, 20:13

Die Kategorie auswählen und die Subkategorien im Smart Coding Tool durchklicken
Astelix
 
Beiträge: 44
Registriert: 09 Nov 2019, 13:54

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK