Forum

Datei stürzt ab

23 Dez 2019, 17:17

Hi,

ich habe ein Problem. Ich habe insgesamt 5 MAXQDA-Dateien. Wenn ich die Funktion ausführe, mir die "Codeabdeckung" ausgeben zu lassen, stürzt eine der fünf Dateien immer wieder ab. Bei den vier anderen Dateien klappt es problemlos. Die problematische Date stürzt immer wieder ab, sobald 71% des Ladesvorgangs abgeschlossen sind, nachdem ich auf Codeabdeckung geklickt habe.

Ich bin echt verwirrt darüber, weil ich eigentlich keinerlei Unterschied zwischen den Dateien sehe. Es würde ja noch einigermaßen Sinn machen, wenn die problembehaftete Datei auch die größte ist oder die meisten Codierungen/Dokumente enthielte. Das ist aber alles nicht der Fall. Die Datei mit den meisten Codierungen und meisten Dokumenten funktioniert problemlos.

Was kann ich hier tun bzw. woran könnte das Problem liegen, wie kann ich es beheben?

Vielen Dank! :)

Version: MAXQDA 2020
System: Windows 10
the_true_henry
 
Beiträge: 11
Registriert: 11 Dez 2019, 10:49

Re: Datei stürzt ab

07 Jan 2020, 13:36

Hi Henry,

vielen Dank für Ihre Nachricht – schön, dass Sie sich an uns wenden.

Haben Sie diese betroffene Projektdatei möglicherweise direkt von einem USB-Stick, Netzlaufwerk, von einer externen Festplatte oder von einem cloud-synchronisierten Ordner aus geöffnet? Das wäre der naheliegendste Grund, inbesondere da die anderen fast identischen Projektdateien ja funktionieren (das deutet auf ein Problem mit der Projektdatei, nicht dem System oder den importierten Daten hin, sofern letzte auch bei den anderen Projektdateien vorhanden sind).

Da MAXQDA ein Datenbankprogramm ist, werden immer alle Änderungen direkt gespeichert. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass die Verbindung des Computers zur Projektdatei nicht unterbrochen wird, sonst kann es in Ausnahmefällen Probleme mit der Projektdatei geben. Daher empfehlen wir, die Projektdatei nicht von einem USB-Stick, Netzlaufwerk oder cloudsynchronisierten Ordner aus zu öffnen, sondern sie immer erst auf eine lokalen Festplatte zu kopieren (z.B. auf den Desktop). Sichern können Sie diese Datei natürlich gerne über USB-Sticks etc., nur direkt öffnen sollten Sie die Datei von dort aus nicht.

Sollte dies zutreffen, ist möglicherweise die Projektdatei beschädigt. Wenn Sie in dieser Projektdatei weiterarbeiten möchten, wäre es daher sinnvoll, wenn Sie eine neue Datenbankstruktur für die Projektdatei aufsetzen, um Fehler in der Datenbankstruktur auszuschließen. Das geht ganz einfach:

1) Gehen Sie zum ersten Reiter "Start"
2) Wählen Sie ziemlich weit rechts "Exchange-Datei exportieren"
3) Wählen Sie anschließend direkt "Exchange-Datei öffnen", und wählen Sie die .mex-Datei aus, die Sie im Schritt zuvor exportiert haben

Dadurch wird eine neue .mx20-Projektdatei mit einer neuen Datenbankstruktur erstellt, welche aber die bereits existierenden Daten vollumfänglich enthält.

Vermutlich funktioniert dann auch die Codeabdeckungsfunktion wieder.

Andernfalls wäre es für uns am zielführendsten, wenn Sie uns die betroffene Projektdatei über unser Supportformular zukommen lassen könnten, damit wir versuchen können, den Fehler hier zu reproduzieren und zu beheben. Das Supportformular finden Sie hier:

https://www.maxqda.de/online-support

Sollte die Projektdatei zu groß sein, erstellen Sie am besten trotzdem ein Ticket, dann können wir Ihnen einen Upload-Link zuschicken.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Beste Grüße im Namen des MAXQDA-Supportteams

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 437
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK