Forum

Fehlerhafte Kodiereinheiten

25 Feb 2020, 11:00

Guten Tag,

ich habe vor einiger Zeit meine Dateien von MAXQDA 2018 in die 2020-Version integriert. Seitdem stimmen die Kodiereinheiten nicht mehr:

Im Dokument-Browser werden sie wie in der alten Version links neben dem Text richtig angezeigt. Teilweise habe ich Zeilenumbrüche im Text, die ich mit [SHIFT]+[ENTER] generiert habe, sodass keine neue Kodiereinheit entsteht.

Wenn ich nun in das Summary-Grid gehe und mir dort die codierten Segmente anzeigen lasse (durch "Herkunftsangabe anzeigen"), dann stehen dort nicht die Kodiereinheiten, wie im Dokument-Browser, sondern die Zeilennummern.

Ist es möglich, nicht die Zeilennummern anzeigen zu lassen, sondern die Kodiereinheiten, so wie ich sie im Dokument-Browser in der linken Spalte sehe?

Vielen Dank

Version: MAXQDA 2020
System: Windows 10
Herr_PHL
 
Beiträge: 3
Registriert: 24 Feb 2020, 11:55

Re: Fehlerhafte Kodiereinheiten

25 Feb 2020, 16:09

Hallo Herr PHL,

willkommen im Forum!

Seit MAXQDA2020 ist es möglich zwischen der gewohnten Absatznummerierung (was Sie als Kodiereinheiten bezeichnen) und der Zeilennummerierung jederzeit zu wechseln. Bei jedem Dokument ist es möglich (durch Rechtsklick auf die Absatz-/Zeilennummer) im Dokumentenbrowser, die Nummerierung umzuschalten. Im Summary Grid wird dabei immer als Herkunftsangabe die Nummerierung des jeweiligen Dokuments angezeigt. Ist vielleicht bei Ihnen bei einem Dokument die Zeilennummerierung aktiv?

Noch etwas gibt es zu beachten: Zeilenumbrüche werden in MAXQDA als weicher Zeilenumbruch (Shift + Return) hinterlegt. Die von Ihnen vorgenommenen Umbrüche werden daher von MAXQDA beim Umschalten als Zeilenumbrüche erkannt werden.

Mehr im Detail können Sie hier nachlesen: https://www.maxqda.de/hilfe-mx20/03-daten-organisieren-und-editieren/zeilennummerierung-in-ein-textdokument-einfuegen

Ich hoffe das hilft Ihnen weiter! Falls nicht, oder falls weitere Fragen auftauchen sollten, sind wir gerne für Sie da.

Viele Grüße vom MAXQDA-Supportteam,

Andreas M.
Andreas M.
 
Beiträge: 7
Registriert: 21 Feb 2020, 14:54

Re: Fehlerhafte Kodiereinheiten

25 Feb 2020, 18:06

Danke für die Antwort.

Also im Dokument-Browser zeigt es bei mir die Absatznummerierung an, wenn ich das richtig verstehe. Jedenfalls sind weiche Zeilenumbrüche vorhanden, die nicht nummeriert werden. Mit Rechtsklick auf die Nummerierung im Dokument-Browser erscheint als Option "In Text mit Zeilennummern konvertieren", dass will ich aber ja gerade nicht haben.

Im Summary-Grid stimmt die angezeigte Nummer zur selben kodierten Einheit im Dokument aber nicht überein. Sie hat einen deutlich höheren Wert, daher gehe ich davon aus, dass es sich dabei um die Zeilennummerierung handelt.
Herr_PHL
 
Beiträge: 3
Registriert: 24 Feb 2020, 11:55

Re: Fehlerhafte Kodiereinheiten

26 Feb 2020, 10:39

Vielleicht habe ich Sie auch falsch verstanden, ich habe deshalb mal ein Screenshot angehängt. Leider aufgrund der begrenzten Größe etwas schwer zu lesen. Aber man erkennt links im Bild das den Text im Summary-Grid und rechts den Text im Dokument-Browser. Links zeigt es die Zeilennummern 61-64 an, rechts die Absatznummer 20.
Dateianhänge
Beispiel1.png
Beispiel1.png (207.39 KiB) 2483-mal betrachtet
Herr_PHL
 
Beiträge: 3
Registriert: 24 Feb 2020, 11:55

Re: Fehlerhafte Kodiereinheiten

04 Mär 2020, 12:18

Hallo,

also das sollte tatsächlich nicht möglich sein; ziehen sich diese falschen Angaben bei Ihnen durch das ganze Projekt, oder sind die auf ein Dokument beschränkt? Wir haben jetzt mal versucht diesen Fehler zu reproduzieren (u.a. indem wir ein 18er Projekt konvertiert haben) aber leider bislang ohne Erfolg. Wissen Sie zufällig noch, wann dieser Fehler aufgetreten ist?

Und eine wichtige Frage noch: ist das Laufwerk "D:" eine lokale Festplatte? Wird da vielleicht etwas mittels OneDrive o.ä. synchronisiert? Und können Sie sich vielleicht irgendeinen Reim darauf machen, warum da jetzt ausgerechnet 61-64 steht...? Wenn Sie das Dokument per Zeilennummerierung umwandeln (können Sie danach mit der Version 20 auch wieder leicht rückgängig machen) -- landen Sie bei diesem Absatz dann vielleicht bei Zeile 61...?

Also wenn es Ihnen möglich wäre, uns die betroffene Projektdatei zuzuschicken, wäre das sehr hilfreich für uns für die Fehlersuche. Dazu könnten Sie unser Supportformular nutzen:

https://www.maxqda.de/online-support

Vielleicht in der Nachricht noch einfach den Link zu diesem Forenthema hier einfügen. Sollte die Projektdatei zu groß sein, kein Problem, dann schicken wir Ihnen einen Uploadlink zu.

Vielen Dank nochmal für die Meldung und viele Grüße

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 437
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK