Forum

Teamwork-Funktion exportiert keine Paraphrasen

27 Feb 2020, 09:52

Wenn ich in einem Projekt die Dokumente mit Paraphrasen aktiviere und die aktivierten Fälle mittels der Teamworkfunktion in eine .mex Datei exportiere, sind in dieser keine Paraphrasen enthalten. Nachdem eine entsprechende Zusammenführung mit dem Hauptprojekt nicht geklappt nicht geklappt hat, habe ich die mex-Datei durch Anklicken geöffnet (und damit die enthaltenen Fälle in ein leeres Projekt importiert). Memos und Codes waren vorhanden, Paraphrasen nicht.

Version: MAXQDA 2020
System: Windows 10
Astelix
 
Beiträge: 44
Registriert: 09 Nov 2019, 13:54

Re: Teamwork-Funktion exportiert keine Paraphrasen

27 Feb 2020, 16:17

Entschuldigung,

ich hatte nur hier gelesen (Handbuch Kapitel 24, Teamwork):

Sehr häufig findet sich bei der Teamarbeit folgende Ausgangssituation: Die Forschenden arbeiten parallel an den gleichen Daten – jede und jeder an einer eigenen Projektdatei auf dem eigenen Rechner. Die eine Person nimmt z.B. nur Codierungen mit ausgewählten Codes vor, die andere bearbeitet nur ausgewählte Dokumente. Beide verwenden dabei bereits existierende Codes und ergänzen teilweise neue Codes, schreiben neue Memos, Paraphrasen und Summarys. Für diese Situation erlaubt es MAXQDA, die Codierungen, Codes, Memos etc. aus der einen Projektdatei in eine andere zu übertragen.

und nicht hier (Kapitel 14, Paraphrasieren):

Hinweis: Es ist nicht möglich, Paraphrasen über die Funktionen Teamwork Export und Teamwork Import in der „Liste der Dokumente“ von einem Dokument in einem Projekt zu dem gleichen Dokument in einem anderen Projekt zu transferieren.



Typischer Fall von RTFM
Astelix
 
Beiträge: 44
Registriert: 09 Nov 2019, 13:54

Re: Teamwork-Funktion exportiert keine Paraphrasen

04 Mär 2020, 12:02

Hallo Astelix,

also ich kann das Missverständnis gut nachvollziehen, von daher vielen Dank für das Teilen dieses Erlebnisses mit unserem Handbuch – wäre mir wahrscheinlich genauso ergangen. Vielleicht kann man die obige Passage auch noch etwas eindeutiger formulieren; dass da Paraphrasen genannt und es dann heißt "Für diese Situation erlaubt es MAXQDA, die Codierungen, Codes, Memos etc." ist denke ich etwas unglücklicklich -- das etc. finde ich etwas missverständlich weil Paraphrasen vorher genannt werden. Ich leite das mal an die Verantwortlichen weiter. Vielen Dank nochmal!
Und viele Grüße
Andreas

Nachtrag: Wir haben den Abschnitt jetzt angepasst
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 437
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK