Forum

Ausgabe Cohens Kappa

11 Mär 2020, 13:07

Guten Tag

Ich benutze MAXQDA für meine Masterarbeit und liess mir Cohens Kappa als Mass für die Intercoderübereinstimmung ausgeben. Jedoch habe ich im Nachhinein gemerkt, dass Cohens Kappa in Arbeiten wie in folgendem Beispiel berichtet werden sollte: Cohens Kappa = 0.68 (p <.0.001), 95% CI (0.504, 0.848). MAXQDA gibt aber lediglich den Wert an und weder Signifikanz noch Konfidenzintervall. Wo kann man diese Angaben finden bzw. wie kann man sich diese ausgeben lassen?

Vielen lieben Dank für eure Hilfe!

Freundliche Grüsse,
Anika

Version: MAXQDA 2020
System: Windows 10
anika_ur
 
Beiträge: 2
Registriert: 10 Mär 2020, 16:36

Re: Ausgabe Cohens Kappa

13 Mär 2020, 20:59

Hallo Anika,

vielen Dank für deine Frage!

Leider ist diese Berechnung in MAXQDA derzeit nicht möglich. Sie können aber natürlich die Zahlen aus MAXQDA als Ausgangsbasis nehmen, um beispielsweise das Konfidenzintervall in Excel selbst auszurechnen. Hier gibt es z. B. ein sehr gutes YouTube Tutorial, das die Berechnung von Kappa in Excel genau erklärt https://www.youtube.com/watch?v=0yslg71SXpE

Ich hoffe das hilft Ihnen weiter! Viele Grüße vom MAXQDA-Supportteam,

Andreas Müller
Andreas M.
 
Beiträge: 10
Registriert: 21 Feb 2020, 14:54

Re: Ausgabe Cohens Kappa

17 Mär 2020, 10:44

Lieber Andreas

Ich habe mittlerweile versucht, die Berechnung mit SPSS durchzuführen, jedoch funktioniert dies nicht bzw. ich erhalte ein negatives Cohens Kappa, obwohl mir MAXQDA vorher eines von .81 ausgegeben hat.

Ich glaube, es liegt an der Datenausgabe von MAXQDA. Bei den Videotutorials und Anleitungen zu Cohens Kappa wird immer davon ausgegangen, dass es pro Proband eine Übereinstimmung gibt oder nicht. Ich möchte jedoch mit der "Intercoder-Übereinstimmung: Segmente", was man von MAXQDA in SPSS importieren kann, rechnen. Dort gibt es aber ja bei jedem codierten Segment die Angabe, ob Rater 1 und 2 übereinstimmen oder nicht.

Können Sie mir helfen, wie ich dennoch Cohens Kappa, die Signifikanz und das CI ausrechnen kann und wie ich dieses Datenproblem umgehen kann?

Vielen Dank und freundliche Grüsse,

Anika
anika_ur
 
Beiträge: 2
Registriert: 10 Mär 2020, 16:36

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK