MAXQDA
Forum

Summary grid - Anzeigefehler

18 Aug 2021, 10:13

Liebes Support-Team,

Bei der Nutzung der Summary-Grid-Funktion hat sich bei mir folgender Fehler eingeschlichen:
Im linken Fenster haben sich die Zeilen der Knoten gegenüber den Codes verschoben. Es sieht so aus, als hätte sich das Programm aufgehängt oder wäre nicht vollständig geladen, aber soweit ich das beurteilen kann, funktioniert eigentlich alles wie gewohnt - mit dem Problem, dass nicht mehr alle Knoten angezeigt werden, ich also nicht zu allen Codes eine Summary schreiben kann. Bisher hat weder ein Neustart des Programms, noch des PCs geholfen. Und ich nutze die aktuellste Version von MAXQDA.
Gibt es einen Weg das Problem zu lösen?
Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Lisa

Version: MAXQDA 2020
System: Windows 10
LMP
 
Beiträge: 1
Registriert: 13 Jul 2021, 14:04

Re: Summary grid - Anzeigefehler

30 Aug 2021, 10:29

Hallo,

Wahrscheinlich hat sich hier ein Fehler in die Datei für Benutzereinstellungen eingeschlichen hat, der nun zu dem besagten Fehler führt. Zur Behebung würde es dann reichen, diese Datei neu zu generieren:

1) Öffnen Sie die Einstellungen über das Zahnrad-Icon oben rechts
2) Setzen Sie einen Hacken bei "Benutzereinstellungen zurücksetzen"
3) Drücken Sie OK

Dabei werden keine Daten gelöscht – lediglich die Liste der zuletzt geöffneten Projekte wird geleert (die Projektdateien bleiben aber erhalten), genauso wie Ihre Suchbegriffe oder die Anordnung Ihrer Fenster.

Ich hoffe das hilft Ihnen weiter! Falls nicht, oder falls weitere Fragen auftauchen sollten, sind wir gerne für Sie da.

Viele Grüße vom MAXQDA-Supportteam,

Andreas M.
Andreas M.
 
Beiträge: 51
Registriert: 21 Feb 2020, 14:54

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK