MAXQDA
Forum

.Trash-Ordner auf der USB-Stick Lizenz

06 Sep 2021, 09:00

Guten Tag,
ich arbeite mit einer portablen LIzenz von MaxQDA. Der Speicherplatz war mit 28 GB eigentlich grosszügig bemessen. Allerdings ist mir kürzlich aufgefallen, dass dieser fast vollständig belegt ist. Als Grund dafür konnte ich den (versteckten) .Trashes- Ordner ausfindig machen. Ich nehme an, dass dort Dateien nach dem Löschen gespeichert werden. Kann das sein? Meine Frage ist: Kann ich die Dateienim Trashes Ordner löschen, ohne dass die Funktionsfähigkeit von MaxQDA verloren geht oder beeinträchtigt wird? Gibt es hierfür ein besonderes Vorgehen über das interface?
Herzlichen Dank!

Version: MAXQDA 2020
System: Windows 10
muramatsu
 
Beiträge: 5
Registriert: 24 Aug 2021, 10:25

Re: .Trash-Ordner auf der USB-Stick Lizenz

06 Sep 2021, 13:55

Hallo,

vielen Dank für die Frage!

Für den .Trash Ordner dürfte nicht direkt MAXQDA verantwortlich sein. Dies ist generell ein Problem das bei manchen USB Sticks vorkommt, wenn gelöschte Dateien nicht wirklich entfernt werden. Es sollte kein Problem sein diese Dateien zu löschen. Sie werden nicht von MAXQDA benötigt.

Mehr Hilfe zu diesem Thema gibt es beispielsweise auch hier: https://audiomunk.com/tech-tip-taking-out-the-trashes/

Viele Grüße vom MAXQDA-Supportteam,

Andreas M.
Andreas M.
 
Beiträge: 51
Registriert: 21 Feb 2020, 14:54

Re: .Trash-Ordner auf der USB-Stick Lizenz

07 Sep 2021, 13:22

Herzlichen Dank für die rasche und sehr hilfreiche Antwort!
muramatsu
 
Beiträge: 5
Registriert: 24 Aug 2021, 10:25

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK