MAXQDA
Forum

Ansicht im Transkriptionsmodus

26 Jan 2018, 11:03

Liebes Forum,

ich arbeite gerade an einer Transkription in MAXQDA und dabei ergibt sich folgendes Problem: Das was ich aktuell schreibe ist im Dokumentbrowser immer ganz unten am unteren Rand meines Bildschirms zu sehen, das heißt, das Dokument schiebt sich nicht automatisch mit hoch, damit ich das was ich gerade tippe auf einer angenehmen Höhe mitlesen kann. Ich glaube, wenn ich auf diese Weise ein paar Stunden transkribiere, bekomme ich Nackenschmerzen :? . Gibt es eine Möglichkeit diese Ansicht im Programm anders einzustellen? Im Zweifelsfall kann ich das Fenster stark verkleinern und hochschieben, aber für mich wäre es angenehmer, wenn das was ich aktuell schreibe immer so in der Mitte des Fensters wäre.

Vielen Dank für Antworten und liebe Grüße,
Lisa

Version: MAXQDA 2018
System: Windows 10
Lisaka
 
Beiträge: 1
Registriert: 26 Jan 2018, 10:55

Re: Ansicht im Transkriptionsmodus

30 Jan 2018, 14:09

Hallo Lisa,

ja, ich glaube, dafür müssten Sie tatsächlich das Fenster z.B. auf die Hälfte verkleinern und dann in die obere Bildschirmhälfte ziehen. Dann müsste der Text in der Mitte des Bildschirms zu lesen sein. Eine andere Lösung fällt mir da auch nicht ein...

Viele Grüße

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 442
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Zurück zu Funktionswünsche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK