MAXQDA
Forum

Wortwolke

13 Mär 2018, 12:17

Liebe Alle,

Ich finde die Möglichkeit sich einen raschen Überblick über wichtige Themen mit Hilfe von Wortwolken zu verschaffe ganz großartig und möchte diese Visualisierungsmöglichkeit auch in meiner Arbeit verwenden. Nur leider sind die derzeitigen Wortwolken optisch nicht sehr ansprechend...

Ich habe in MAXQDA keine Möglichkeit gefunden Wortwolken zu formatieren, was ich sehr schade finde.
Daher meine Frage:
Hat jemand Erfahrung oder Tipps, wie man MAXQDA Wortwolken in anderen Programmen (z.b. auch gleich Word) sinnvoll bearbeiten kann?
Die Schwierigkeit dabei ist ja, die enthaltene Information (z.B. Wortgröße) zu erhalten und das ganze trotzdem ansprechender zu gestalten.

In Zukunft wäre es schön, wenn es Möglichkeiten in MAXQDA gäbe Wortwolken zu bearbeiten wie z.B. verschieden Layouts.

Bin für alle Ideen dankbar!
LG Miss_Black

Version: MAXQDA 2018
System: Windows 10
Miss_Black
 
Beiträge: 3
Registriert: 13 Mär 2018, 11:56

Re: Wortwolke

14 Mär 2018, 10:58

Hallo Miss_Black,

herzlich Willkommen im Forum, und vielen Dank für das Feedback! Tatsächlich wird meines Wissens nach die Wortwolken-Funktion schon überarbeitet, ich weiß aber nicht genau bis wann sie fertig ist. Aber da tut sich auf jeden Fall was. Sie haben ja vermutlich schon gesehen, dass Sie die Wortwolke in die Zwischenablage und damit z.B. in Word kopieren können? Dann können Sie diese da noch anpassen.
Sonst hab ich privat schon öfter mal

https://www.wortwolken.com/

benutzt. Vorteil: Sie können die Wörterliste und die Größe der Wörter als Excel-Datei hochladen. Da sich die "Liste der Worthäufigkeiten" ebenfalls nach Excel exportieren lässt, könnten Sie so relativ leicht selbst zusätzlich Wortwolken erstellen.

Beste Grüße

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 442
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Re: Wortwolke

14 Mär 2018, 11:03

Hallo Andreas!

Danke für die rasche Antwort - dann werde ich mal gespannt abwarten, ob sich was tut bevor ich meine Arbeit abgeben muss (ist ein größeres Projekt, wird also sowieso noch länger dauern) und mir ansonsten die Webseite https://www.wortwolken.com/ ansehen!

Danke für diesen Tipp - mir war nicht bekannt, dass man da auch Listen mit Worten und Häufigkeiten hochladen kann, ich kannte nur webbasierte Anwendungen, wo man den Text hochlädt und das geht mit meinen Interviewdaten nicht.

Also herzlichen Dank!
Marlene
Miss_Black
 
Beiträge: 3
Registriert: 13 Mär 2018, 11:56

Zurück zu Funktionswünsche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK