MAXQDA
Forum

Stringfunktionen im Stat-Modul

14 Nov 2019, 13:46

Das Stat-Modul sollte im Bereich der Transformationen neben den numerischen Funktionen auch Zeichenkettenfunktionen anbieten, die möglichst auch auf die Dokumenttexte zugreifen können. Mindestens sollten die Funktionen so mächtig sein wie Visual-Basic, besser aber wie stringi, dh. mit Regex-Suche. Damit wäre eine sinnvolle Verknüpfung der Textdaten mit den Dokumentvariablen für statistische Analyse und gezielte Textbearbeitung für Exporte an andere Programme möglich.

Wunderbar wäre eine eingebaute Programmiersprache (ähnlich VBA/Python und R in SPSS) oder eine offene Programmierschnittstelle, die eine Automatisierung stupider Aufgaben ermöglicht. :D

Version: MAXQDA 2020
System: Windows 10
Astelix
 
Beiträge: 62
Registriert: 09 Nov 2019, 13:54

Zurück zu Funktionswünsche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK