Forum

Paraphrasen codieren

08 Okt 2019, 16:15

Hallo, ich bin durchschaue die Möglichkeiten beim Codieren der Paraphrasen nicht ganz:
Muss ich für die Paraphrasen eigene Codes, also einen eigenen Codebaum anlegen? Oder gibt es eine Möglichkeit, sie mit in die Liste der Codes der Dokumente mit aufzunehmen?
Bei den umfangreichen Interviews, die wir gerade führen, verhält es sich so, dass viele Aussagen so umständlich dargestellt werden, dass es praktikabler für uns ist, sie direkt zu paraphrasieren. Andere dagegen sind genügend auf den Punkt formuliert, als dass wir sie direkt so nutzen können. Möglicherweise ist es methodisch nicht sauber, Zitate und Paraphrasen zu kombinieren, aber um sich Inhalte zusammenfassend zu erschließen, scheint es das Praktikabelste.
Also, die Frage ist, ob es technisch möglich ist oder nicht?
Danke und viele Grüße!

Version: MAXQDA 2018
System: Windows 10
Wurli
 
Beiträge: 1
Registriert: 08 Okt 2019, 15:40

Re: Paraphrasen codieren

10 Okt 2019, 18:09

Hallo,

Sie können Ihre Paraphrasen sowohl mithilfe von bereits bestehenden Codes als auch mit neuen neuen Codes kategorisieren. Um das letztere zu bewerkstelligen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Paraphrase und wählen Sie "Neuen Code erstellen und zuordnen". Wenn Sie mit den bestehenden Codes arbeiten wollen, klicken und ziehen Sie die Zeile mit der Paraphrase auf einen der angezeigten Codes im Codebaum.

Mehr zum Thema erfahren Sie hier: https://www.maxqda.de/hilfe-max18/12-paraphrasieren/paraphrasen-kategorisieren

Mit besten Grüßen,

Aikokul
Aikokul_de
 
Beiträge: 16
Registriert: 19 Jul 2019, 10:51

Re: Paraphrasen codieren

25 Dez 2019, 18:51

Hallo liebes Supportteam,
Ich würde gerne meine Paraphrasen kategorisieren bzw. codieren.
Wie Sie für den Paraphrasen-Kategorisieren-Browser oben schrieben: "Sie können Ihre Paraphrasen sowohl mithilfe von bereits bestehenden Codes als auch mit neuen neuen Codes kategorisieren. "
Ich kann in dieser Ansicht allerdings nur neue Kategorien erstellen und direkt anwenden, bestehende werden mir zwar - soweit sie bereits im Dokument angewendet wurden - im Codebaum angezeigt, lassen sich aber über diesen Browser nicht auf andere Paraphrasen anwenden.
Das Kategorisieren über den Dokumentenbrowser funktioniert, ist aber leider sehr unübersichtlich. Als Alternative bleibt mir nur, das Ganze in eine Excel-Datei zu exportieren und dort weiterzuarbeiten.
Woran könnte das liegen?
Vielen Dank für eine Rückmeldung und viele Grüße,
Anna
Ich arbeite mit MAXQDA 2018 portable für Windows
Anna99
 
Beiträge: 4
Registriert: 18 Dez 2019, 19:00

Re: Paraphrasen codieren

07 Jan 2020, 14:05

Hallo liebe Anna,

danke für die Frage und Willkommen im MAXQDA Forum! Schön, dass Sie sich hier eingefunden haben.

Ich bin mir nicht ganz sicher, denke hier liegt aber einer der folgenden Sachverhalte vor:

1) Sie schreiben "(...) lassen sich aber über diesen Browser nicht auf andere Paraphrasen anwenden." Versuchen Sie zufällig, einen Code per Drag & Drop auf die Paraphrase zu ziehen? Das müssten Sie dann lediglich andersherum machen, dann geht es

2) Nutzen Sie zufällig eine frühe Version von MAXQDA 2018 (18.0 oder 18.1 etc.)? Dass das komplette Codesystem angezeigt werden kann (mittels eines Buttons in der Symbolleiste dieses Fensters) wurde mit einem späteren Update nachgeliefert – da müssten Sie einmal auf das "?"-Symbol oben rechts klicken, und auf "Nach Updates suchen" klicken (lohnt sich generell weil immer mal wieder neue Features dazugekommen sind)

Ich hoffe das hilft Ihnen weiter! Falls nicht, oder falls weitere Fragen auftauchen sollten, zögern Sie bitte nicht, uns erneut zu schreiben.

Viele Grüße vom MAXQDA-Supportteam

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 437
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK