Forum

Liniendiagramm/Zeitstrahl?

03 Dez 2019, 11:23

Hallo,

unter Funktionswünsche habe ich keine neueren Beiträge für Zeitstrahl/Liniendiagramm gefunden. Welche (eleganten) Möglichkeiten gibt es mittlerweile, zum Beispiel über den Export in Excel ein (gestapeltes) Liniendiagramm zu erzeugen?
Konkretes Beispiel:
Für mein Textdokument möchte ich gerne die schwankende Häufigkeit von Codierungen für verschiedene Sprecher über einen bestimten Zeitraum darstellen.

BIn gespannt auf Anwort :)

Version: MAXQDA 2018
System: Windows 10
g31574
 
Beiträge: 2
Registriert: 04 Sep 2019, 11:00

Re: Liniendiagramm/Zeitstrahl?

03 Dez 2019, 20:14

Das ist eigentlich recht einfach, jedenfalls falls das Datum entweder entweder als Dokumentvariable vorliegt oder im Dokumentnamen enthalten ist. Man exportiert einfach die Liste der Codings nach Excel (ggf. mit Einschluss der Datumsvariablen).

In Excel muß aus der Datumsvariablen oder - falls das Datum in der Dokumentnamenspalte steckt - aus dem Dokumentnamen ein korrektes Datum berechnet werden (evtl. mit der TEIL- und DATWERT-Funktion), weil Datumswerte aus MAXQDA in Excel als Textspalte ankommen.

Anschließend kann die resultierende Tabelle mit einer Excel-Pivottabelle nach Belieben aggregiert und gefiltert werden und in jeder sinnvoll erscheinenden Diagrammform (Stapelbalken oder Kurven) an einer Zeitachse grafisch dargestellt werden.
Astelix
 
Beiträge: 44
Registriert: 09 Nov 2019, 13:54

Re: Liniendiagramm/Zeitstrahl?

04 Dez 2019, 08:49

Ergänzung:

Es geht auch ohne Excel-Pivot-Tabelle.


Wenn man eine Dokumentvariable "Datum" hat, dann kann man (unter Mixed Methods) eine Kreuztabelle mit den Datumswerten in den Spalten und den aktivierten Codes in den Zeilen erstellen. Die resultierende Tabelle kann zur graphischen Verarbeitung nach Excel exportiert werden.

Hat man das Datum im Dokumentnamen (und vielleicht sogar Monat oder Jahr als Dokumentgruppe) dann kann man eine entsprechende exportfähige Tabelle auch im Code-Matrix-Browser erstellen.
Astelix
 
Beiträge: 44
Registriert: 09 Nov 2019, 13:54

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK