Forum

Wörte am Ende der Zeile getrennt

20 Dez 2019, 18:01

Hallo,

ich bin gerade dabei meine Interviews zu transkribieren. Ich habe heute von der Version 18 auf die Version 20 gewechselt. In der neuen Version werden jetzt die Wörter am Ende einer Zeile einfach abgeschnitten und in der nächste Zeile weiter geschrieben, also zum Beisp
iel so.
Das stört meinen Lesefluss und nervt beim Transkribieren und Kodieren. Wenn ich es in eine Word Datei exportiere, tritt das Problem dort auch auf.
Kann ich das irgendwo in den Einstellungen ändern? Oder ist das ein Bug?
In der MaxQDA Version 18 ist das Problem nicht aufgetreten.

Vielen Dank für jede Hilfe!

Version: MAXQDA 2020
System: Windows 10
Laxpaste
 
Beiträge: 1
Registriert: 20 Dez 2019, 17:49

Re: Wörte am Ende der Zeile getrennt

21 Dez 2019, 16:54

Hallo,
mir geht es genau so, weiterhelfen kann ich Dir leider nicht, aber ich hoffe ebenfalls auf Unterstützung. :)
rosa.viola
 
Beiträge: 1
Registriert: 21 Dez 2019, 16:51

Re: Wörte am Ende der Zeile getrennt

07 Jan 2020, 14:51

Hallo Laxpaste und roa.viola,

vielen Dank für die Hinweise! Ich vermute stark dass das tatsächlich ein Bug ist bei dem bei Texten, die in einer .mx18-Projektdatei erstellt wurden und bei denen dann in MAXQDA 2020 (weiter)transkribiert wird, Wörter einfach am Zeilenende getrennt werden. Bei Dokumenten, die direkt in MAXQDA 2020 erstellt wurden, tritt das Problem nicht auf. Ist das bei Ihnen auch so?

An diesem Bug wird bereits gearbeitet und er wird dann hoffentlich sehr bald mit Update 20.0.5 behoben.

Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Beste Grüße im Namen des MAXQDA-Supportteams

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 437
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK