MAXQDA
Forum

Cluster-Analyse

10 Nov 2021, 09:33

Liebe Alle,

die "Codelandkarte" ist eine hervorragende Funktion, mit der ich viel und gerne arbeite! Sehr gerne würde ich allerdings in SPSS die Cluster-Analyse "nachberechnen". Hier stoße ich auf Probleme: Egal wie ich es dreh und wende, mir gelingt es nicht mit SPSS (auf Grundlage der exportierten Code-Matrix) das Clusterergebnis von MAXQDA (auch nur annähernd) nachzubilden.

Sehr hilfreich wäre es für mich daher, in etwas höherer Auflösung zu erfahren, wie genau die Cluster berechnet werden, da mir die Informationen hierzu im Manual nicht ausreichen um die Ergebnisse in SPSS zu reproduzieren.

Herzlichen Dank!

Liebe Grüße,
Felix Schreiber

Version: MAXQDA 2018
System: Windows 10
FelixSchr
 
Beiträge: 3
Registriert: 10 Nov 2021, 09:07

Re: Cluster-Analyse

19 Nov 2021, 12:08

Ein Update: Die Distanzmatrix kann ich wie im Handbuch beschrieben reproduzieren. Aber als Datengrundlage für eine hierarchische Clusteranalyse gelingt es mir nicht die "Codelandkarte" und deren Cluster zu reproduzieren.

Mich wundert sehr, dass in Handbuch das Verfahren nicht genau beschrieben wird und ich sozusagen darauf angewiesen bin einfach zu glauben, dass die Clustering schon stimmen wird, ohne sie selbst nachvollziehen zu können.
FelixSchr
 
Beiträge: 3
Registriert: 10 Nov 2021, 09:07

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK