MAXQDA
Forum

Audio-Dateien in MAXQDA verfeinert bearbeiten

22 Aug 2018, 23:20

Hallo,

ich bin Student und beginne derzeit mit der Nutzung von MAXQDA für meine Forschung, wobei ich zunächst Interviews auswerten möchte. Und wie das so ist, habe ich diese in relativ lauter Umgebung aufgenommen, außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen laute Geräusche vom Verrücken des Mikrofons, beim Berühren des Tisches, auf dem es steht und so weiter. Das Interview selbst ist sehr gut verständlich, wenn ich die Gesamt-Lautstärke meiner Boxen bzw. Kopfhörer etwa verdreifache - das offensichtliche Problem dabei ist, dass mir dann jede Fehlermeldung oder Mailbenachrichtigung in den Ohren klingelt, von den genannten Lautstärkespitzen in der Aufnahme ganz zu schweigen. Also habe ich die Audio-Datei erst mal mit dem kostenlosen Programm Audacity bearbeitet: Mit dem Verstärker insgesamt wesentlich lauter gemacht (+30dB), mit dem Normalizer oder Compressor leise und laute Passagen angeglichen und schließlich mit dem Limiter überlaute Spitzen gefiltert. Danach habe ich die Datei erneut in MAXQDA importiert. Es wäre doch sicherlich eine Leichtigkeit, jene Funktionen auch in MAXQDA selbst einzubauen, oder?

Beste Grüße,
Fabian

Version: MAXQDA 2018
System: Windows 8
Fabian Rennig
 
Beiträge: 1
Registriert: 22 Aug 2018, 23:02

Re: Audio-Dateien in MAXQDA verfeinert bearbeiten

23 Aug 2018, 10:24

Hallo Fabian,

danke für die Anregung und willkommen im MAXQDA Forum! Nun, ich glaube das wäre schon einiges an Arbeit, diese Funktionen selbst zu entwickeln (copy & paste des Quellcodes z.B. von Audacity geht aus technischen und lizenzrechtlichen Gründen nämlich nicht), und wie Sie ja festgestellt haben gibt es dafür schon gute (kostenlose) Programme. Ich schreibe das mal auf die Liste, aber (ohne jetzt Teil des Entwicklungsteams zu sein) ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass das alsbald kommen wird, denn dafür ist die Liste an Funktionswünschen die speziell mit Datenanalyse zu tun haben (worum es hier ja primär geht) viel zu lang (und für jeden erfüllten Wunsch kommen gleich wieder 5 neue Ideen und Wünsche dazu). Da ist es glaube ich wirklich auch im Interesse der Nutzer, wenn wir nicht versuchen, auf allen Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen (es gibt nämlich wirklich extrem viele Überschneidungen zu anderen Programmen, z.B. Videobearbeitung, PDF-Editoren, Literaturverwaltung... unmöglich dass wir da jemals mit den z.T. milliardenschweren Anbietern, die sich nur darauf konzentrieren, gleichziehen könnten).

Trotzdem vielen Dank für die Idee!

Viele Grüße

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas V.
 
Beiträge: 442
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Zurück zu Funktionswünsche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK